EU-Spitzen debattieren in Gastein über Gesundheitsunion:

European Health Forum Gastein: 26.–29.9.22

Gastein (OTS) - Seit Jahren etabliert sich das European Health Forum Gastein als eine zentrale Plattform im Bereich der Gesundheitspolitik. In diesem Jahr avanciert der Kongress von 26. bis 29. September zur bedeutsamsten Gesundheitskonferenz in ganz Europa. Hochrangige, europäische Repräsentanten diskutieren über die Verwirklichung einer starken Europäischen Gesundheitsunion. Eine solche aufzubauen, ist das erklärte Ziel der Europäischen Kommission.

Zum 25. Jubiläum findet das EHFG 2022 erstmals als hybride Veranstaltung unter der Schirmherrschaft des österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen statt. Unter der Leitlinie „Eine Europäische Gesundheitsunion als Jahrhundertprojekt, wenn nicht jetzt, wann dann?“ soll über dringend nötige politische Lösungsansätze beraten werden.

Hochrangige Redner:innen aus dem gesamten Spektrum der Politik, der Europäischen Kommission, der Weltgesundheitsorganisation, der Wissenschaft, der Industrie und der Zivilgesellschaft garantieren eine hochkarätige Konferenz:

  • Stella Kyriakides, EU-Kommissarin für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit,
  • Hans Kluge, Regionaldirektor Europa, Weltgesundheitsorganisation,
  • Sandra Gallina, Generaldirektorin für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Europäische Kommission,
  • Johannes Rauch, Bundesminister Österreich für Soziales & Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz,
  • Leonore Gewessler, Bundesministerin Österreich für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie,
  • Sally Davies, Sonderbeauftragte für antimikrobielle Resistenz, Großbritannien,
  • Mario Monti, Vorsitzender Paneuropäische Kommission für Gesundheit und nachhaltige Entwicklung, ehem. Premierminister von Italien,

Weitere Informationen zu den diesjährigen EHFG Sitzungen und Sprecher:innen finden Sie im Programm.

Für Medienakkreditierung kontaktieren Sie bitte das Pressebüro unter press@ehfg.org oder +32 2 321 90 16 für Ihren Registrierungscode. Für generelle Fragen zum EHFG wenden Sie sich bitte an info@ehfg.org.

Pressekonferenz

Eine Pressekonferenzt mit Johannes Rauch (Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz), Andrea Ammon (Direktorin European Centre for Disease Prevention), Clemens Auer (Präsident European Health Forum Gastein) und Ilona Kickbusch (Gründerin des Global Health Centre am Graduate Institute of International and Development Studies) findet am Mittwoch, den 28.9.22 von 8:15 bis 8:45 Uhr statt.

Datum: 28.09.2022, 08:15 - 08:45 Uhr

Ort: Kongresszentrum Bad Hofgastein
Tauernplatz 1, 5630 Bad Hofgastein, Österreich

Url: https://www.ehfg.org/

Weitere Informationen finden Sie in unserem
Pressecenter

Rückfragen & Kontakt:

Gasteinertal Tourismus GmbH
Harald Kohler
Presse
+43 6432 3393-118
+43 676 662 47 37
presse@gastein.com
https://presse.gastein.com/

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Y050002