Martini Gansl auf Wachauer Donauwellen

Das traditionelle Martini Gansl steht im Mittelpunkt der DDSG Blue Danube Ausflugsfahrten im November nach Dürnstein

Wien (OTS) - Das großzügig dimensionierte Freideck der MS Kaiserin Elisabeth bietet die Plattform für einen einzigartigen Blick auf die vorbeiziehende Naturlandschaft auf dem Weg von Wien in die Wachau. Am Martinstag selbst genießt man während einer abendlichen Rundfahrt nach Greifenstein die beliebteste Gans der Österreicher:innen an Bord der MS Admiral Tegetthoff.

Geschmackvolle Schifffahrt ins Weltkulturerbe

Dürnstein ist auch um diese Jahreszeit eine Reise wert. Dann, wenn sich die Wälder auf der Strecke von Wien in die Wachau in die unterschiedlichsten herbstlichen Töne verfärben, glänzt das Weltkulturerbe durch seine Farbenpracht. Der Zielort besticht durch die geschichtsträchtigen Gebäude wie etwa die Ruine Dürnstein oder das Stift mit dem blauen Kirchturm. Auf dem Weg dorthin geht es vorbei am Kahlenberg, Klosterneuburg, Tulln und Krems, auch mehrere Schleusen werden auf dem Weg passiert. Die 2 Stunden Aufenthalt in Dürnstein bieten Zeit zum Spazieren und Erkunden. Garniert wird der Tagesauflug mit kulinarischen Angeboten rund um die „Martini Gans“. Die Reise startet mit einem Frühstücks- und Antipasti Teller. Neben einem knusprigen Gansl mit Apfel Rotkraut und Knödeln wird auch ein herbstliches Spezialitätenbuffet geboten.

„Eine entspannte Reise in die beeindruckende herbstliche Wachau, kombiniert mit traditionellen Köstlichkeiten an Bord der MS Kaiserin Elisabeth, sind der Garant für einen unvergesslichen Tagesausflug“, erklärt DDSG Blue Danube Geschäftsführer Wolfgang Fischer.

Die Wiener Skyline als Rahmen für das Martini Gansl

Am 11.11. wird an Bord der MS Admiral Tegetthoff die Martini Gans im Rahmen einer stimmungs- und genussreichen Abendfahrt zelebriert. Die Themenfahrt startet am Handelskai bei der Schiffsstation Wien/Reichsbrücke und führt stromaufwärts Richtung Schleuse Greifenstein. Die Passagiere erleben das „moderne Wien“ mit dem Donauturm, dem Millennium Tower sowie der Skyline der Donauplatte. Stromaufwärts ziehen dann noch die abendlich beleuchteten Gebiete rund um Korneuburg und Klosterneuburg am Schiff vorbei. Neben einem reichhaltigen Buffet mit Vor- und Nachspeisen steht das „Martini Gansl“ samt der passenden Beilagen im Mittelpunkt der Genüsse. Für die richtige Stimmung am Schiff sorgt die Band Funfair.

Sehenswürdigkeiten entlang der Donau erlebt man auf unseren Schiffen immer aus einer besonderen Perspektive“, berichtet DDSG Blue Danube Geschäftsführer Wolfgang Hanreich.

Kulinarischer Ausflug nach Dürnstein mit Martini Gansl, immer sonntags (6.11.,13.11. und 20.11.) um 08:30 nach Dürnstein. Ab Schiffstation Wien/Marina. Die Kosten für die rund 12 stündige Reise inkl. reichhaltigem Buffet, betragen 79,- pro Person.

Martini Gansl & Herbstspezialitäten, am 11.11. um 19:00 Uhr ab Schiffstation Wien/Reichsbrücke, Richtung Greifenstein und retour. Fahrtdauer ca. 3,5 Stunden. Preis inkl. Schifffahrt, reichhaltigem Buffet und Musik € 59,- pro Person.

Weiters bietet DDSG Blue Danube Linien- und Themenfahrten in der Adventzeit in Wien an. Mehr Details zum Gesamtprogramm und zum Winterfahrplan unter www.ddsg-blue-danube.at oder unter Tel.: 01/588 80-0

Die DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH. ist ein staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb und Wiener Top-Lehrbetrieb und ein gemeinsames Unternehmen der Wien Holding und des VERKEHRSBUEROS.

Rückfragen & Kontakt:

Peter Teuschl
DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH
Presse- und Medienarbeit
Mobil: +43 664 625 80 65
E-Mail: peter.teuschl@ddsg-blue-danube.at
www.ddsg-blue-danube.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | DSG0002