Aviso 10.11., 9.30 Uhr: Eröffnung neues magdas HOTEL im Dritten – klimafit und sozial nachhaltig in eine neue Zukunft

Das neue magdas HOTEL wird vorgestellt und es geht um die Frage, welche Rolle innovative Projekte angesichts eines akuten Fach- und Arbeitskräftemangels spielen können

Wien (OTS) - Die Geschichte ging damals um die Welt: Als das magdas HOTEL 2015 im Wiener Prater seine Pforten öffnete, sorgte das innovative Social Business weltweit für Schlagzeilen – in den USA, in Europa bis in den asiatischen Raum berichteten viele Medien über ein Hotel, in dem Geflüchtete selbst zu Gastgeber*innen werden. 220.000 Gäste später ist klar: „Die Idee hat viele Menschen inspiriert und überzeugt“, sagt Gabriela Sonnleitner, Geschäftsführerin von magdas HOTEL. „Jetzt ist es für uns an der Zeit, das nächste Kapitel aufzuschlagen.“ Seit Mitte Oktober begrüßt das Hotel seine Gäste aus aller Welt nun an seinem neuen Standort in der Ungargasse in Wien-Landstraße. In den vergangenen zwei Jahren wurde das ehemalige Priesterwohnhaus umgebaut, zu einem weltoffenen Hotel umfunktioniert und klimafit gemacht. Die Adresse ist eine andere, doch die Idee bleibt dieselbe: „Mit dem Social Business wollen wir hier Menschen, die nur schwer am ersten Arbeitsmarkt Fuß fassen können, eine Chance bieten“, betont Klaus Schwertner, gf. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien. Über 80 Menschen mit Fluchthintergrund haben im magdas HOTEL ihre Karriere bereits begonnen – Menschen, die den Arbeitsmarkt in der Zwischenzeit in anderen Betrieben bereichern. Gelungene Integration eröffnet nicht nur neue Perspektiven für Menschen in unserer Gesellschaft, Integration und Ausbildung sind gerade in Zeiten wie diesen auch Antworten auf den herrschenden Arbeitskräftemangel.

Beim Medientermin wird das neue magdas HOTEL vorgestellt und es wird um die Frage gehen, welche Rolle innovative Projekte angesichts eines akuten Fach- und Arbeitskräftemangels spielen können.

Einladung zur Pressekonferenz:

Wann: 10. November 9.30 Uhr

Wo: magdas HOTEL, Ungargasse 38, 1030 Wien

Wer:

  • Johannes Kopf, AMS Vorstand
  • Norbert Kettner, Wiener Tourismusdirektor
  • Klaus Schwertner, Direktor Caritas der Erzdiözese Wien
  • Gabriela Sonnleitner, GF magdas Social Business
  • Ziad Rabeh, Teamleiter Front Office

Erich Bernard und Johann Moser, GFs BWM Architekten (zuständiges Architekturbüro, Hochbau & Interior Design), Designer Daniel Büchel sowie die Künstlerinnen aus dem Atelier 10 werden für Fragen zur Verfügung stehen.

Wir bitten um Anmeldung bei corina.malek@magdas.at

Rückfragen & Kontakt:

Lisa Rieger, MA
stv. Pressesprecherin
Caritas der Erzdiözese Wien
0664/829 44 11

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | CAR0002