GATE Space sichert sich €450.000 Investment bei Unternehmensbewertung von €10m für die Entwicklung einer Mobilitätslösung für Satelliten

Investor und Astronaut Franz Viehböck hebt hervor: “Weltraumtechnik ist nicht einfach, aber dieses Team macht sie möglich”

Wien (OTS) - Das österreichische Start-Up GATE Space entwickelt ein Antriebssystem für Satelliten, das mehr Mobilität im Weltraum erlaubt.

Basierend auf einer patentierten Injektor-Technologie schafft das Antriebssystem von GATE Space neue Möglichkeiten, Satelliten im Weltraum zu manövrieren. Spacenews.com hat kürzlich publiziert, dass die Nachfrage nach Mobilität für kleine Satelliten im Weltraum bisher nicht ausreichend bedient werden kann. Moritz Novak - CEO von GATE Space - fügt hinzu: “Unsere Technologie ermöglicht die nächste Generation von Weltraum-Mobilität mit skalierbaren und flexiblen chemischen Antriebslösungen.”

Mit Ursprüngen an der TU Wien (www.tuwien.at) und dem TU Wien Space Team (www.spaceteam.at) hat das Entwicklerteam bereits seit Jahren an ähnlichen Projekten gearbeitet und sich nun für die Kommerzialisierung des Antriebssystems für Satelliten entschieden. Dieses adressiert die größten Herausforderungen der Raumfahrt-Branche im 21. Jahrhundert. Mit Eigenschaften wie Schubregelbarkeit und differentiellem Schub, der Nutzung von nicht-toxischen, grünen Treibstoffen und einer plug-and-play Schnittstelle zu Satelliten übertreffen die Produkte von GATE Space die derzeit verfügbaren Alternativen, die mit den rasch wachsenden Anforderungen der kommerziellen Raumfahrt-Branche nicht mithalten können.

Die Pre-Seed Investment-Runde wird angeführt von Franz Viehböck – Österreichs einzigem Astronaut – und David Niedermaier – Co-Founder & CTO von AGILOX (www.agilox.net). Viehböck ist einer der führenden Förderer der österreichischen Raumfahrt-Branche und hebt hervor: “Die Technologie von GATE Space erfüllt die Anforderungen des Marktes, der in den nächsten Jahren noch größer werden wird. Die Nachfrage nach Antriebssystemen, wie jenem von GATE Space, wächst rasant.” Viehböck und Niedermaier stimmen überein, “Wir unterstützen GATE Space, weil wir das Team gut kennen, wissen wie enthusiastisch sie sind und welche Technologien sie im Stande sind zu entwickeln.”

Rückfragen & Kontakt:

Moritz Novak, CEO
E-Mail: moritz.novak@gate.space
Tel.: +43 660 3839341
Website: www.gate.space
Link zur Presseaussendung:
DE: www.gate.space/pre-seed-presseaussendung
EN: www.gate.space/pre-seed-press-release

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0001