Tourismus / Kommunales / Termin Chronik / Wirtschaft

Aviso: Tourismus-Deklaration der österreichischen Gemeinden wird am Dachstein unterzeichnet

"Gemeinden schaffen Voraussetzungen für touristische Erfolge"

Wien (TP/OTS) - Am Mittwoch, dem 12. September 2007, werden die Präsidenten der Landesverbände des Österreichischen Gemeindebundes die "Tourismus-Deklaration der österreichischen Gemeinden" am Dachstein unterzeichnen. Dadurch formulieren die Gemeindevertreter die Forderungen und Anliegen der Gemeinden im Tourismus-Bereich. Initiator der Deklaration ist der Präsident des Steiermärkischen Gemeindebundes NR-Abg. und Bgm.a.D. Hermann Kröll.

"Es wird oft vergessen, welch wichtige Rolle die Gemeinden für touristische Erfolge spielen", so Gemeindebund-Präsident Mödlhammer. "Ohne die Infrastruktur, die Gemeinden bereitstellen, wären Nächtigungsrekorde gar nicht möglich, erst das Engagement von Gemeinden sorgt dafür, dass die notwendigen Rahmenbedingungen für erfolgreichen Tourismus überhaupt geschaffen werden."

Den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Sie sind Meinungsträger, engagierte Initiatoren von Tourismusprojekten und wichtige Verhandlungspartner. Die österreichischen Gemeinden, rund 1.500 der heimischen Kommunen sind als Tourismusgemeinden ausgewiesen, haben daher eine Deklaration erarbeitet, die am kommenden Mittwoch unterzeichnet wird und die wichtigsten Forderungen der Gemeinden artikuliert.

Bei Interesse sind Medienvertreter herzlich eingeladen, der Unterzeichnung dieser Deklaration am Dachsteingletscher in 2.700 Meter Höhe, beizuwohnen und davor an einem gemeinsamen Mittagessen mit den Spitzen des Gemeindebundes teilzunehmen.

Treffpunkt für die gemeinsame Fahrt auf den Dachsteingletscher:
Mittwoch; 12. September 2007; 12.00 Uhr
Ort: Talstation der Dachsteinseilbahn
8972 Ramsau am Dachstein

Die Unterzeichnung selbst findet dann um 15.00 Uhr im Gletscherrestaurant Dachstein Hunerkogel statt
(Hunerkogel 78; 8972 Ramsau am Dachstein )

Teilnehmer:
Bgm. Helmut Mödlhammer (Präsident des Österreichischen Gemeindebundes)
sowie das Präsidium des Österreichischen Gemeindebundes.

Die Presseabteilung des Gemeindebundes wird in Wort und Bild von der Unterzeichnung berichten und die Deklaration im Volltext ab Mittwoch auch auf der Homepage www.gemeindebund.gv.at bereitstellen.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2007-09-10/14:03

101403 Sep 07

Österreichischer Gemeindebund
Daniel Kosak (Pressesprecher)
Tel.: +43 (0)1 512 14 80/18
Mobil: +43 (0)676 / 53 09 362
daniel.kosak@gemeindebund.gv.at
http://www.gemeindebund.gv.at

TPT0004 2007-09-10/14:03