Tourismus / Reisen / Freizeit / Lifestyle

Präsentationsplattform für österreichische Designer in Tokio

Wien (TP/OTS) - Wien und Österreich sind bei der Ausstellung "100% Design Tokyo" im Herbst "offizielles Gastland". Für den WienTourismus der richtige Anlass, mit einem besonders umfangreichen Projekt unter dem Titel "Spot on Wien - Flashing Austrian Design and Music" verstärkt zeitgenössische Eleganz und Gediegenheit in den Mittelpunkt zu rücken. 20 Exponate dafür werden von einer internationalen Fachjury ausgewählt. Österreichische DesignerInnen können ihre Kreationen ab heute und bis 3. Mai auf PureAustrianDesign.com einreichen.****

Das 140-Jahre-Jubiläum diplomatischer Beziehungen zwischen Japan und Österreich wird als Anlass für einen Großauftritt Wiens in Tokio genützt. Dabei wird in Japan erstmals ganz auf Zeitgenössisches gesetzt, um eine neue Zielgruppe zu gewinnen. Bei der zehntägigen "Tokyo Designer’s Week", die stark von internationalen Design-, Architektur- und Lifestyle-Medien besucht wird, werden Wien und Österreich "offizielles Gastland" der Ausstellung "100% Design Tokyo" (30. 10 - 3.11.) sein und eine Fläche von 150 m2 bespielen. Heimische Top-DesignerInnen, DJs, MusikerInnen aus der elektronischen Szene, ArchitektInnen etc. werden dabei als "Kreativ-BotschafterInnen" fungieren. Schon im März erfolgte die erste Anküdigung dafür im Rahmen einer ÖW-Workshop-Serie in Tokio, Osaka und Kyoto.

Beste DesignerInnen Österreichs gesucht

Das Studio "JULAND *BarcelonaVienna" hat Wiens Auftritt bei "100 % Design Tokyo" im Auftrag des WienTourismus konzipiert und ist auch für die Durchführung des Projektes in Tokio verantwortlich, das mit Unterstützung der Österreich Werbung (ÖW) und evolve Ι impulse stattfindet. Am 26. März startet der Call for Entries für die Ausstellung "Spot on Wien - Flashing Austrian Design and Music". Gesucht werden die besten Designs aus den Bereichen Möbel, Gebrauchsgegenstände, Beleuchtungskörper, Außendekoration und Tafelgeschirr, die online auf PureAustrianDesign.com eingereicht werden können. Eine internationale Jury bringt die besten zwanzig Arbeiten im Herbst auf die japanische Designbühne, die dieses Jahr über 100.000 BesucherInnen erwartet. Ab sofort und bis 3. Mai haben DesignerInnen aus Österreich die Möglichkeit, sich für die kostenlose Präsenz ihrer Produkte auf der "100% Design Tokyo" zu bewerben.

o Weitere Informationen: Spot on Wien http://pureaustriandesign.com/documents/932001609.pdf Teilnahme Designwettbewerb http://pureaustriandesign.com/documents/655067095.pdf

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Robert Nürnberger
WienTourismus
Tel.: +43 (0)1 211 14-111
nuernberger@wien.info

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2009-03-26/10:53

261053 Mär 09

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Vera Schweder
WienTourismus
Tel.: +43 (0)1 211 14-110
schweder@wien.info

TPT0001 2009-03-26/10:53