Tourismus / Wirtschaft / Hotelgewerbe / Dienstleistungen / Bildung / Salzburg

Keine Chance der Krise: Handlungsmöglichkeiten für Hoteliers

ÖHV-Praktikerseminar am 23. April in Salzburg

Wien/Salzburg (TP/OTS) - Österreichs Tourismus befindet sich im Nebelanflug auf die Sommersaison. Viele Hoteliers stehen vor der Frage, wie sie sich auf die kommenden Monate vorbereiten sollen. Die ÖHV bietet in Kooperation mit Branchenexperten Handlungsempfehlungen für ein erfolgreiches Meistern der Krise.

"Experten zufolge wird der Tourismus von der Krise mit einer gewissen Verzögerung getroffen. Wer noch nicht optimal auf die kommenden Monate vorbereitet ist, hat akuten Handlungsbedarf", erklärt Thomas Reisenzahn, Geschäftsführer der ÖHV Touristik Service GmbH, und verweist auf das aktuelle Praktikerseminar "Unternehmensführung in herausfordernden Zeiten - keine Zukunft für die Krise".

Von antizyklischem Marketing bis hin zu Leadership-Strategien

Auf dem Programm stehen am 23. April Handlungsempfehlungen für erfolgreiche Unternehmensführung und Reaktionsmöglichkeiten bei Nächtigungsrückgängen. Ausgewählte Experten stärken den Hoteliers mit Know-how und Erfahrung den Rücken: ÖHV-Generalsekretär Thomas Reisenzahn präsentiert Szenarien und Prognosen für das Sommergeschäft, Dr. Manfred Kohl (Kohl & Partner Tourismusberatung) zeigt Strategien gegen die Krise auf, Dr. Gerhard Hochreiter (Beratergruppe Neuwaldegg) gibt Anleitungen für Leadership in turbulenten Zeiten, Mag. Eva Kröll (ÖW) erteilt Handlungsempfehlungen für antizyklisches Marketing, Hannes Haller (GFB & Partner) sieht in der Kreativität den Schlüssel zum Marketingerfolg, Mag. Stefan Rohrmoser (Prodinger & Partner) analysiert den richtigen Umgang mit Banken und Dr. Franz Hartl (Österreichische Hotel- und Tourismusbank) informiert über konkrete Finanzierungs- und Förderangebote. Den guten Seemann würde man bei schlechtem Wetter erkennen, so Reisenzahn weiter: "Wir wollen die Hoteliers mit fundierten und innovativen Strategien dabei unterstützen, sich den Erfolg auch bei Gegenwind zu sichern!"

Unternehmensführung in herausfordernden Zeiten
Keine Zukunft für die Krise
Donnerstag, 23. April 2009, 09:00 - 17:00 Uhr
Austria Trend Hotel Salzburg West, Salzburg

Kosten und Anmeldung:
EUR 300,- + 20 % USt./ für ÖHV-Mitglieder EUR 250,00 + 20 % USt. Barbara Diallo-Strobl
Tel.: +43 (0)1 533 09 52-13
info@oehv.at

Seit zwanzig Jahren ist die ÖHV der kompetente Partner der Hotellerie in der Weiterbildung. Neben den Praktikerseminaren bietet die ÖHV Touristik Service GmbH mit der Lehrlings-, der Abteilungsleiter- und der Unternehmer-Akademie den entscheidenden Wissensvorsprung durch aktuelle Themen und Praxiswissen für alle Bereiche und auf allen Ebenen. Alle aktuellen Seminarinformationen sind online unter http://www.oehv.at/weiterbildung zu finden.

Weitere Pressemeldungen und Infos finden Sie unter http://www.oehv.at

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt:
Thomas Reisenzahn, Geschäftsführer
Tel.: +43 (0)1 533 09 52
Fax: +43 (0)1 405 25 84
info@oehv.at
http://www.oehv.at

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2009-04-21/16:58

211658 Apr 09

DI Barbara Diallo-Strobl
ÖHV TOURISTIK SERVICE GMBH
Tel.: +43 (0)1 533 09 52 -13
barbara.diallo-strobl@oehv.at

TPT0004 2009-04-21/16:58