Tourismus / Wirtschaft / Unternehmen / Sport / Salzburg / Handel / Lifestyle

Eisprinz Markus Bendler überzeugt sich vom Maloja-Feeling im Alp Fiction Shop in Salzburg

Salzburg (TP/OTS) - Nach einem herrlichen Sommer machen Radtrikots, Shorts und T-Shirts den Winterteilen Platz. Das Maloja-Feeling kennt keine Jahreszeiten. Man findet es abseits der Massen, im Alp Fiction Shop von Angelika Schobesberger.

Maloja-Feeling in Salzburg

Der trendige Maloja-Shop Alp Fiction wurde von Angelika Schobesberger im März 2012 eröffnet und bietet seither Outdoorfreunden eine bunte, entspannte Welt zum kreativen Shoppen, Treffen und Austauschen. Inspiriert von ihrer eigenen Leidenschaft zum Sport, erfüllte sich die Inhaberin mit dem Laden einen Traum, und das spürt man, sobald man dessen Schwelle überschreitet. Das stylische Innenleben, liebevoll dekoriert, farbenfrohe Bekleidung und Accessoires, wohin der Blick auch fällt, im Hintergrund entspannte Musik. Ja, man kann es deutlich spüren, das sogenannte Maloja-Feeling. Es ist nicht an Jahreszeiten gebunden und kennt keine Altersgrenzen oder Abgrenzungen innerhalb sportlicher Sparten. Das Maloja-Feeling hat man, wenn man sich auf stille Wege abseits der Massen begibt, und einer dieser Orte ist der Shop Alp Fiction in Salzburg.

Ein Winter, anders als die anderen

Auch der zweifache Weltmeister im Eisklettern, Markus Bendler alias der Eisprinz, hat das Maloja-Feeling für sich entdeckt und trägt, passend zu seinem außergewöhnlichen Sport, außergewöhnliche Bekleidung. Neben Funktionalität und Style bringen die Teile von Maloja vor allem eine gehörige Portion Farbe in den Winter. Beim Foto-Shooting im Alp Fiction Shop in Salzburg trifft er nicht nur auf bekannte Teile von Maloja, sondern auch auf Accessoires von POC, gloryfy, EVOC und G3, die Schobesberger gekonnt kombiniert.
"Viele verbinden Maloja mit dem Mountainbiken, dabei gibt es aber auch eine sehr umfangreiche Winterkollektion für Skifahrer, Tourengeher und Langläufer. Funktionsteile wie 3-lagige Ski- und Softshell-Jacken, Daunengilets, Primaloft-Jackets oder Polarfleece-Hoodies kommen auch bei mir zum Einsatz, da sie nicht nur materialtechnisch ihre Aufgabe bestens meistern, sondern auch optisch einzigartig sind" schwärmt der Eisprinz.

"Die Bekleidung von Maloja ist einfach etwas ganz Besonderes, immer wieder werde ich auf mein Outfit angesprochen. Mittlerweile haben wir den Großteil der Winterware im Shop und ich kann den Winter kaum noch erwarten", so Angelika Schobesberger. Für sie kann der Schnee also kommen. Dann vermittelt sie nicht nur in ihrem Shop Alp Fiction das Maloja-Feeling, sondern trägt es auch selbst wieder hinaus in die Bergwelt.

Alp Fiction - Maloja-Shop in Salzburg Imbergstr. 35a A-5020 Salzburg shop@alpfiction.at http://www.alpfiction.at Tel.: +43 (0)676 82544629 Öffnungszeiten: Do. & Fr.: 11.00 - 18.00 Uhr, Sa.: 10.00 - 13.00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Sportalpen GmbH
Innsbrucker Bundesstraße 47
A-5020 Salzburg
http://www.sportalpen-marketing.at
info@sportalpen-marketing.at
Tel.: +43 (0)662 820209

Cornelia Schierl
cs@sportalpen-marketing.at
Tel.: +43 (0)676 91 81 360

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0002 2012-11-12/09:00