Tourismus und Freizeit / Reisen / Sport / Ski / Niederösterreich

Einzigartiges Langlauferlebnis auf 1.200 - 1.500 m Seehöhe

Die Wechsel-Semmering-Panoramaloipe in der Langlaufregion Wechselland eröffnet als erstes Langlaufgebiet in NÖ am Samstag den 30. November 2013 ihre Loipen.

Kirchberg am Wechsel (TP/OTS) - Die Einstiegsstellen Steyersberger Schwaig in Kirchberg am Wechsel und Feistritzsattel in Trattenbach sind ab 30. November besetzt.

10% Ermäßigung auf die Saisonkarte bis 8. Dezember 2013

Den Langlaufgästen stehen bestens präparierte Loipen 35 km im klassischen Stil und 35 km im Skating Stil ab sofort zur Verfügung. Schneehöhen zwischen 60 -100 cm Schnee ermöglichen ein unvergessliches Wintererlebnis.

Der Langlaufkader des NÖ Landesschiverbandes nutzte bereits die Loipe für die ersten Trainingseinheiten und Zeitläufe auf Naturschnee.

Die Loipe wird jährlich von 10.000 - 15.000 Langlaufgästen besucht und ist mit seinem außergewöhnlichen Panorama im Almen und Schwaigen Gebiet des Wechsellandes das Highlight in Niederösterreich.

Saisoneröffnung auf der Wechsel-Semmering-Panoramaloipe

Die Loipeneinstiege Steyersberger Schwaig und Feistritzsattel in
Richtung Dreiländereck sind ab 30. November 2013 geöffnet.

Datum: 30.11.2013, um 09:00 Uhr

Ort:
Steyersberger Schwaig, Feistritzsattel
Markt 63, 2880 Kirchberg am Wechsel

Rückfragen & Kontakt:

ARGE Langlauf
Fr. Brigitta Lechner
Tel. 02641/37300
Hr. Wolfgang Loidl Tel. 0664/3010032

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0009 2013-11-28/13:24