Tourismus und Freizeit / Wirtschaft / Winter / Sport / Reisen / Kärnten

Trotz Wetterkapriolen in Europa: Winterlust in Kärnten

Beste Eisbedingungen am Weissensee für Alternative holländische 11-Städte-Tour und sämtliche Skigebiete in vollem Betrieb

Klagenfurt (TP/OTS) - Einzigartiges Eiserlebnis wird in Kärnten Wirklichkeit: Der 6,5 km2 große Weissensee ist die größte beständig zufrierende und auch präparierte Natureisfläche Europas. Kein Wunder also, dass sich hier seit nunmehr 26 Jahren jährlich bis zu 5000 Eislaufbegeisterte aus den Niederlanden zur Alternativen holländischen 11-Städte-Tour treffen. Die Tour geht heuer von 18. Jänner bis 1. Feber "über's Eis", das mit besten Bedingungen aufwarten kann.

"In Holland ist es derzeit ungewöhnlich warm, eine Durchführung der "echten 11-Städte-Tour vor Ort ist daher nicht absehbar. Wir gehen davon aus, dass wir für die Alternative 11-Städte-Tour noch mehr Gäste als im Rekordjahr 2013 erwarten dürfen. Die Buchungslage ist ausgezeichnet", freut sich Arno Kronhofer, Leiter der Weissensee Information. Der Neuschnee der letzten Tage hat die Landschaft rund um den See in winterliches Weiß gehüllt, die so den perfekten Rahmen für die Veranstaltung bietet.

Von Mitte Dezember bis Anfang März tummeln sich auf der bis zu 40 cm dicken Eisdecke nicht nur Eissportler, man begegnet auch Pferdeschlitten und Winterwanderer genießen die einzigartige Kulisse. Ein eigener Eismeister sorgt mit seinem Mitarbeiterteam für die Pflege von bis zu 25 km Eislaufrundbahnen, Eisstockbahnen und Eishockeyplätzen und die 400 Meter Bahn für Eisschnellläufer.

Sämtliche Kärntner Skigebiete in vollem Betrieb: Skifahren für Familien, Genießer und Wiedereinsteiger

Wer sich lieber auf Skiern oder Snowboard durch den Kärntner Winter bewegt, der kommt auf den bestens präparierten Pisten der Kärntner Skigebiete voll auf seine Rechnung:

Auf Kärntens weitläufigen Pisten tummeln sich vor allem Genuss-Skifahrer, für die Freude an der Bewegung in freier Natur im Mittelpunkt steht. "Gerade für Familien und Wiedereinsteiger ist Kärnten bevorzugte Winterdestination. In allen Skigebieten herrschen ausgezeichnete Bedingungen, die Pisten sind perfekt präpariert", informiert Kärnten Werbung Geschäftsführer Christian Kresse. Die über 1.000 Pistenkilometer, die meisten davon mit dem Pistensiegel ausgezeichnet, in den 31 Kärntner und Osttiroler Skigebieten, bieten vor allem gemütliche wie sichere Familienabfahrten, sanfte Hänge und wenig Hektik. Und wenn Freiheitsliebende höher hinaus wollen, warten selbstverständlich genug Buckelpisten, Freeride-Areas und Funparks auf erlebnishungrige Skifahrer und Snowboarder.

Nähere Informationen und Schneeberichte: www.kaernten.at

Rückfragehinweis: Barbara Tschöscher
Tel. 0463/3000-37, www.kaernten.at

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Tschöscher
KÄRNTEN WERBUNG
MARKETING & INNOVATIONSMANAGEMENT GMBH
Unternehmenskommunikation
Völkermarkter Ring 21
Tel.: 0043/(0)463/3000-37
Fax: 0043(0)463/3000-30
mailto: barbara.tschoescher@kaernten.at
www.kaernten.at

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0008 2014-01-09/12:03