Tourismus / Reisen / Transport / Bahn / Schweiz / Jubiläum

Rhätische Bahn - 125 Jahre faszinierend unterwegs

Wien (TP/OTS) - 125 Jahren ist die RhB unterwegs in Graubünden. Was 1889 mit der Strecke von Landquart nach Klosters begann, ist heute ein 384 Kilometer langes Streckennetz mitten im schweizerischen Hochgebirge.

Mit den zwei Panoramazügen Bernina Express und Glacier Express fasziniert die RhB ihre Gäste aus der ganzen Welt. Einzigartig fügen sich die Bahnlinien mit spektakulären Kunstbauten wie Viadukten und Kehrtunnels harmonisch in die bezaubernde Landschaft ein. Die Bernina- und Albulalinie zählen seit 2008 zum UNESCO Welterbe. Am 7. Juli 2008 wurden die Albula- und die Berninastrecke der RhB auf die Welterbeliste aufgenommen. "Die RhB in der Landschaft Albula/Bernina" war damit nebst der Semmeringbahn in Österreich und der Darjeelingbahn in Indien weltweit erst die dritte Bahn, welche das begehrte Label tragen durfte. Die Welterbestrecke ist ein technisch innovatives Beispiel für die Erschliessung der hochalpinen Landschaft und gehört zu den spektakulärsten Meterspurbahnen der Welt. Zur aussergewöhnlichen Bedeutung der Albula- und Berninastrecke gehört auch die sie umgebende Landschaft. Einerseits ist der direkte Bezug zum Bahnbau von einzigartiger Qualität, andererseits führt die Strecke durch eine überaus reiche Kulturlandschaft. Die Kunstbauten der Bahn bilden mit der besonderen Topographie eine Einheit.

Die RhB feiert am Samstag, 10. Mai 2014 ihr 125-jähriges Bestehen in den RhB-Werkstätten in Landquart. Historisches Rollmaterial aus 125 Jahren Bündner Eisenbahngeschichte und viel mehr warten auf die Besucher. Im Weiteren werden während des gesamten Jahres Sonderfahrten mit historischem Wagenmaterial angeboten.

Link für weiterführende Informationen:
http://rhb.ch/125-Jahre-Rhaetische-Bahn.2542.0.html

Rückfragen & Kontakt:

Schweiz Tourismus
Urs Weber
Market Manager Österreich Ungarn
Tel.: +43 (0)1 513 26 40 11
urs.weber@switzerland.com
http://www.MySwitzerland.com

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0003 2014-02-18/10:48