Tourismuswirtschaft / Auszeichnung / Bildung / Tirol / Universität

Studie bestätigt erneut internationalen Spitzenplatz des MCI Tourismus

MCI Tourismus-Studium punktet in hervorragender Qualität der Lehre, Gesamtzufriedenheit und weltweit bestem Standort

Innsbruck (TP/OTS) - Erneut exzellent abgeschnitten hat das Tourismus-Department des MCI bei dem kürzlich veröffentlichten THE-ICE Report 2014. Einmal jährlich erfolgt eine Befragung von mehr als 9.000 Tourismusstudierenden aus dem Mitgliedernetzwerk des International Center of Excellence in Tourism and Hospitality Education (THE ICE) mit sehr namhaften internationalen Tourismushochschulen aus aller Welt.

Das Tourismus-Department des MCI erhielt dabei zahlreiche Spitzenwerte und zeichnet sich als international führend in der Qualität der Lehre und der Gesamtzufriedenheit aus. Campus und Standort des MCI in Innsbruck samt einheimischer Kultur bewerteten die befragten Studenten zudem als weltweit den besten - noch vor renommierten Hochschulen in Australien oder der Schweiz. "Dieses Ergebnis ist eine sehr schöne Auszeichnung für das MCI und motiviert uns, unseren Weg konsequent fortzusetzen.", freut sich Hubert Siller, Leiter des Tourismus-Department des MCI.

Weitere Informationen und Bilddownload
http://www.tourismuspresse.at/redirect/MCI43

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Ulrike Fuchs
Leiterin
Marketing & Communication
+43 512 2070-1510
ulrike.fuchs@mci.edu

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0002 2014-11-17/14:17