Gastronomie / Hotellerie / Erwachsenenbildung / Online / Tourismuswirtschaft

Allergenverordnung: Mit neuem Schulungstool Mitarbeiter über Handy, Tablet oder PC spielend und nachhaltig schulen

Wien (TP/OTS) - Allergenverordnung: Mit neuem Schulungstool Mitarbeiter über Handy, Tablet oder PC spielend und nachhaltig schulen

Die Allergeninformationsverordnung lässt so manchen Hotelier und Gastronomen die Haare raufen. Ab 13. Dezember muss genau dokumentiert werden, in spätestens einem Jahr müssen die Mitarbeiter geschult sein. Die Schulung kann aber ganz unkompliziert ablaufen: etwa in den Stehzeiten, mit einem Online-Kurs, der das Wissen wie bei einem Quiz in kleine Happen verpackt, zum Lernen auffordert und den Lernerfolg erst bestätigt, wenn jede Lernkarte mehrmals richtig beantwortet wurde. Mobiles MicroLearning ist eine völlig neuartige Methode, Wissen im Tourismus nachhaltig aufzubauen und wird von der MicroLearning Academy for Tourism (M.A.T.) angeboten.

"MicroLearning ist für den Tourismus perfekt", meint Margot Maaß, die sechs Jahre lang die Akademien der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) leitete und seit über 25 Jahren in der Tourismuswirtschaft tätig ist. "Die Schulung der Mitarbeiter geschieht einfach zwischendurch, regelmäßig, in kleinen Schritten, sodass das Wissen tatsächlich im Langzeitgedächtnis gespeichert wird. Es kann Präsenzschulungen sinnvoll ergänzen oder ersetzen und steigert die Servicequalität nachhaltig. Die Gründung der MicroLearning Academy for Tourism war daher für mich ein logischer nächster Schritt", so Maaß.

Entwickelt wurde das System (KnowledgePulse(R)) von der Research Studios Austria Forschungsgesellschaft und ist in Unternehmen wie z.B. MPREIS, ÖBB erfolgreich im Einsatz. Über die M.A.T. steht es nun auch dem Tourismus zur Verfügung.

Geboten werden zum einen standardisierte MicroKurse, wie die mit einer Ernährungsexpertin entwickelte Allergenschulung, zum anderen ganz individuelle, auf das jeweilige Unternehmen abgestimmte Lerninhalte.

WEIN & CO sichert auf diese Weise die Beratungsqualität: "Für uns ist es erfolgskritisch, dass die Mitarbeiter über unsere Weine Bescheid wissen. Seit wir mit den Lernkarten arbeiten, ist das sichergestellt und die Mitarbeiter freuen sich über das positive Feedback der Gäste", berichtet Bernhard Zierlinger, Leiter Gastronomie bei WEIN & CO.

Mehr unter: http://www.microlearning-tourism.com/shop

Rückfragen & Kontakt:

Margot Maaß
Tel. +43-664/46 047 46
office@microlearning-tourism.com

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0006 2014-12-03/10:50