Freizeit / Kinder / Tourismus und Freizeit / Wien

900 Gratis-Tickets für Bustouren durch Wien am 24.12.2014

Das Christkind fährt Bus: Wiener Busunternehmen und Fremdenführer laden Familien auf kostenlose Bustouren ein – http://wko.at/wien/christkind – First come, first serve

Wien (TP/OTS) - Eine Stadt mit einem Touristenbus zu besichtigen macht jeder gerne, wenn er auf Reisen ist. In der eigenen Stadt allerdings gönnt man sich diesen Luxus so gut wie nie. Um den Wienerinnen und Wienern einmal ihre Stadt aus einer anderen Perspektive zu zeigen, laden die Wiener Busunternehmen Familien ein, am Heiligen Abend die Zeit bis zur Bescherung mit einer Sightseeingtour durch die Bundeshauptstadt zu verkürzen. Begleitet werden die Sightseeingtouren durch die Wiener FremdenführerInnen, die auch Einheimischen viel Neues erzählen können.

"Die eigene Stadt zu entdecken kann eine sehr spannende Sache sein. Mit einer geführten Tour sieht und erfährt man Dinge, die man noch nicht kannte. Ich freue mich immer, wenn wir auch Einheimischen unsere schöne Stadt noch ein Stück näher bringen können", so Gerti Schmidt, Fremdenführerin und Branchensprecherin in der Wirtschaftskammer Wien.

900 Tickets für Gratis-Busführungen am 24. Dezember

Um das Bewusstsein für die Schönheit Wiens zu stärken, laden die Wiener Busunternehmen und die Wiener FremdenführerInnen am 24. Dezember 2014 zu einer bisher noch nie stattgefundenen Aktion ein. Zwischen 10.00 und 14.30 Uhr können Familien das Warten aufs Christkind mit einer Bustour durch Wien verkürzen. Start der Bustour ist am Josef Meinrad Platz zwischen Burgtheater und Volksgarten, die Tour dauert durchschnittlich 1 Stunde. Pro Erwachsenem können bis zu 2 Kinder von 0-14 Jahren mit zur Rundfahrt kommen.

"Selbstverständlich kümmern sich die Wiener FremdenführerInnen ganz besonders um die kleinen Gäste. Kinder sind besonders wissbegierig und lieben eine Fahrt mit dem Bus. So vergeht die Zeit bis zur Bescherung wie im Flug", so Schmidt.

Wilhelm Böhm, Obmann der Wiener Berufsgruppe Bus freut sich über die Möglichkeit der individuellen Gestaltung der letzten Stunden vor der Bescherung: "Die ausgewählten HopOn-HopOff-Touren" bieten große Flexibilität und hohen Unterhaltungsfaktor für Jung und Alt".

900 Tickets werden per Vorabreservierung unter http://wko.at/wien/christkind
vergeben, first come first serve.

Das Christkind fährt Bus

Um das Bewusstsein für die Schönheit Wiens zu stärken, laden die
Wiener Busunternehmen und die Wiener FremdenführerInnen am 24.
Dezember 2014 zu einer bisher noch nie stattgefundenen Aktion ein.
Zwischen 10.00 und 14.30 Uhr können Familien das Warten aufs
Christkind mit einer Bustour durch Wien verkürzen.
Anmeldung unter http://wko.at/wien/christkind

Datum: 24.12.2014, 10:00 - 14:30 Uhr

Ort:
Josef-Meinrad Platz Zwischen Burgtheater und Volksgarten
Josef-Meinrad-Platz, 1010 Wien

Url: http://wko.at/wien/christkind

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe
Judenplatz 3-4, 1010 Wien
Gerti Schmidt, Branchensprecherin FremdenführerInnen
T 01/514 50-4211, E freizeitbetriebe@wkw.at

Wirtschaftskammer Wien
Fachgruppe Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtsunternehmungen
Schwarzenbergplatz 14, 1041 Wien
Dr. Peter Klemens, Fachgruppengeschäftsführer
T 01/514 50-3573, E peter.klemens@wkw.at

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0005 2014-12-16/12:35