Reisen / Tourismus und Freizeit / Kultur / Musik / Kärnten

Zum Jubiläum spielt die Musi auch mal klassisch

Bad Kleinkirchheim: Open Air mit der Jungen Philharmonie am 18. Juli

Bad Kleinkirchheim (TP/OTS) - Sie gilt als Österreichs Elite-Nachwuchsorchester im klassischen Bereich - die Junge Philharmonie. Unter der Leitung von Michael Lessky vertauschen die jungen Musiker nun einmal den Konzertsaal mit den Kärntner Nockbergen und treten in einem für sie ungewohnten musikalischen Umfeld auf. Weil nämlich in Bad Kleinkirchheim heuer zum 20. Mal "die Musi spielt", ertönen eine Woche vor dem großen Volksmusik-Event klassische Töne.

Im Rahmen eines alpinen Exklusivkonzerts präsentiert die Junge Philharmonie am 18. Juli unter dem Motto "Junge Klassik in den Nockbergen" am Hoferriegel Klassikhits vom Feinsten. Von Rossini und Mendelssohn bis zu Ravel und Verdi spannt sich der musikalische Bogen. Dirigent Michael Lessky hat ein sommerlich beschwingtes Programm zusammengestellt, das, eine Woche bevor Hansi Hinterseer, Andreas Gabalier und Kollegen in Aktion treten, mit berühmten Tönen aus Verdis Nabucco seinen vielstimmigen Abschluss findet.

Begleitet wird dieses nicht alltägliche Konzert von zwei weiteren ungewöhnlichen Veranstaltungen, bei denen die sonst passiven Zuhörer mit den Künstlern ins Gespräch kommen können: Bei den "Stadlgesprächen" am 16. Juli diskutiert man das das Thema "Johann Strauß - erster Superstar", musikalisch begleitet von einem Quartett der Jungen Philarmonie. Eine klassisch-kulinarische Sternwanderung führt Künstler und Publikum am 17. Juli gemeinsam in ausgewählte Hotels - an jeder Station wartet ein Gang des Menüs.

Jede Veranstaltung ist einzeln buchbar. So gibt es für das große Klassik Open Air Konzert Stehplätze für 18 Euro und Sitzplätze in begrenzter Zahl für 30 Euro (erhältlich bei Ö-Ticket-Verkaufsstellen). Die Stern-Wanderung kostet mit Vier-Gang-Menü und Weinbegleitung 59 Euro, die Teilnahme an den Stadlgesprächen zehn Euro. Ein Reisepaket "Junge Klassik in den Nockbergen" gibt es mit drei Übernachtungen und Frühstück sowie einem Tribünenplatz beim Konzert ab 162 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH
Dorfstraße 30, 9546 Bad Kleinkirchheim
GF Stefan Heinisch & Marlies Glatz (Presse)
Tel.: +43/4240/8212-28, Fax: +43/4240/8537
Mobil: +43 664 3506147
Email: presse@badkleinkirchheim.at
Web: www.presse.badkleinkirchheim.at

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0001 2015-07-02/09:52