Freizeit / Reisen / Tourismus und Freizeit / Spiele / Essen und Trinken

Die ungarische „Schachkönigin” – in Kaiserstadt Wien

Wien (TP/OTS) - Das ungarische Volk ist ein sehr kreatives - viele Nationen haben das bereits über die Ungarn gesagt. Die ungarischen Erfinder, Künstler und sogar Sportler haben in zahlreichen Bereichen des Lebens ihre Kreativität bewiesen. In diesem Sinne ist auch der Tourismus-Imagefilm von Ungarn entstanden, mit dem das Ungarische Tourismusamt diese Facette des Landes vorstellt:
https://www.youtube.com/watch?v=lySnQRmQbiM
Eine vorbildliche und würdige Vertreterin dieser kreativen Nation ist Judit Polgár.

Die Wiener Mathias Szamos Konfiserie (www.szamos.at) möchte seine Gäste von Zeit zu Zeit mit bekannten ungarischen Persönlichkeiten erfreuen, denen die Interessenten in intimem Kreis begegnen können.

Zu ihrem nächsten Event am 24 Oktober 2015, ab 18:00 Uhr ist kein geringerer Weltstar, als die "Schachkönigin" Judit Polgár zu Gast. Sie ist die beste weibliche Schachspielerin aller Zeiten, hat bereits mit 9 Jahren ihren ersten internationalen Wettbewerb gewonnen, wurde mit 12 und 14 Weltmeisterin unter gleichaltrigen Buben und mit 15 zur jüngsten internationalen Großmeisterin der männlichen Spieler gekürt. Sie schlug Szpasszkij, Karpov, Kaszparov, Topalovot, …., erhielt siebenmal den Schach-Oscar und wurde zur Schachspielerin des Jahrhunderts gewählt - nur um ihre wichtigsten Erfolge zu erwähnen. Sie ist Mitglied im Verein der Unsterblichen Ungarischen Sportler, erhielt den Titel Botschafterin der Ungarischen Talente, den Preis Príma Primissima und zuletzt am 20. August, die höchste Auszeichnung des ungarischen Staates, den St. Stefans Orden.
Die Schachspielerin erwähnt über ihre Anfänge - ihre Eltern zitierend - bescheiden nur so viel: "…mit einer früh begonnen, intensiven Erziehung kann man aus jedem gesunden Kind einen erfolgreichen Menschen machen."

Weitere Info und Anmeldung: Mathias Szamos Konfiserie, Landstraßer Hauptstraße 72, 1030 WienTel.: +43-1-9544819 office@szamos.at

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
0043/1/5852012-13,
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
http://www.ungarn-tourismus.at

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0010 2015-10-19/17:34