Tourismuswirtschaft / Reisen / Immobilien / Wohnbau / Unternehmen

Ferien im Vier-Sterne-Resort aus Holz

Buchner Holzbau liefert Ferienhäuser für Weingarten-Resort in die Steiermark

Unterweißenbach (OTS) - Vier Ferienhäuser und ein Restaurantgebäude aus Holz – fix und fertig zusammengebaut – lieferte Buchner Holzbaumeister aus dem Mühlviertel im Frühjahr in die Steiermark. Jetzt sind die Öko-Holzbauten bereits bewohnt mit Gästen des Weingarten-Resort Unterlamm Loipersdorf.

Harmonisch schmiegen sich die Öko-Häuser aus dem Mühlviertel in die sanften Hänge des Weingarten-Resort Unterlamm Loipersdorf. Die exklusive Ferienanlage, umgeben von Weingärten und Wiesen, bietet entspanntes Urlaubsgefühl abseits von jeder Hektik. Individualität und Privatsphäre werden in der Unterkunft großgeschrieben. Und so besteht das 22-Betten-Ferienresort aus einzelnen „WeinHÄUSERn“ mit allem Komfort und dem Restaurant „SpeiseMANUFAKTUR“, das die Gäste kulinarisch verwöhnt.

Errichtet wurde die Hotelanlage von der Tourismatik Marketing GmbH mit Sitz in der südoststeirischen Gemeinde Unterlamm. Ein Teil der WeinHÄUSER ist auch als Ferienimmobilie erwerbbar. Geschäftsführer Thomas Pompernigg hat sich aus voller Überzeugung für eine Ausführung in Holzbauweise entschieden: „Die Mischung aus einem ganz und gar bodenständigen Baustoff und moderner Architektur trifft den Anspruch, den wir an die Ferienanlage stellen, am besten. Ökologie und die Verwendung von naturnahen Materialien sind außerdem für ein Resort mitten in den Weingärten wohl selbstverständlich.“

Bei der Ausführung der nachhaltig geplanten Anlage hat sich der Gastgeber im Weingarten-Resort für den Mühlviertler Spezialisten im Öko-Holzbau entschieden. Buchner Holzbaumeister aus Unterweißenbach baut bereits seit mehr als 35 Jahren Häuser aus und mit der Natur. Mehr als 600 Baustellen wickelt der Holzbaubetrieb mit hoher Verlässlichkeit und Verantwortung jährlich ab. Zertifiziertes Bauholz aus regionalen Sägewerken und natürliche Dämmstoffe sind die „Zutaten“ für die Buchner-Häuser zum Wohlfühlen. Auf Styropor und Plastikfolien wie man sie in vielen Fertigteilhäusern findet, verzichtet der Unterweißenbacher Holzbaumeister ganz bewusst. Geschäftsführer Christian Buchner: „Wir bauen für Generationen und mit gutem Gewissen. Ein Buchner-Haus ist ja kein Wegwerfprodukt, sondern eine Wertanlage“.

Gekonnt nutzt Buchner gleichzeitig die Vorteile des modernen Holzbaus. So wurden die Weinhäuser für Unterlamm fix und fertig im Werk des Holzbaumeisters gefertigt und mit Tiefladern an Ort und Stelle transportiert. Bis zu 5,5 Meter breit und 12,20 Meter lang waren die Hausboxen, die sich im Frühjahr in die Südoststeiermark auf den Weg machten. Mit neun Begleitfahrzeugen schlängelten sie sich über die schmalen Straßen des Mühlviertels. Am Zielort wurden die Weinhäuser mit einem Kran auf die bereits vorbereiteten Fundamente gehoben.

Durch den hohen Vorfertigungsgrad ist der Hausbau für den Auftraggeber nicht nur besonders komfortabel, sondern auch in einem sehr engen Zeitplan umsetzbar. Wenn das Haus auf der Bodenplatte aufgesetzt wurde kann sofort mit dem Innenausbau begonnen werden. „Wie weit Kunden ihr Haus von uns vorbereitet übernehmen wollen, entscheiden sie selbst“, erklärt Geschäftsführer Christian Buchner, „von der Rohbauausführung bis zum schlüsselfertigen Objekt ist alles möglich.“

Rückfragen & Kontakt:

Christian Buchner / Geschäftsführer
Manuela Aufreiter / Marketing
Tel.: 07956/7411-52
Mail: m.aufreiter@buchner.at

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0002 2016-08-24/10:00