Verbraucher / Insolvenz / Recht / Termin / Reiseveranstalter

VSV/VFSW: Morgen Pressekonferenz „Insolvenz eines Reiseveranstalters – Was tun?“

Dienstag 25.6.2019, 9.30, Cafe Landtmann

Wien (OTS) - Mit Ende der laufenden Woche ist für die Schüler*innen Ferienbeginn und viele werden mit den Eltern zu Urlaubsreisen aufbrechen. Immer wieder kommt es jedoch vor, dass unmittelbar vor der Reise oder gar während dieser der Reiseveranstalter oder die Fluglinie in die Insolvenz schlittert. Wie Reisende gegen Schaden abgesichert sind, wie sie informiert werden und welche Tücken die gesetzlichen Vorschriften haben werden wir darstellen.

Der Verbraucherschutzverein (VSV) und der Verein zur Förderung und zum Schutz eines fairen und lauteren Wettbewerbs in Österreich (VFSW) laden zur gemeinsamen Pressekonferenz:

Thema:​ Insolvenz eines Reiseveranstalters – Was tun?

Datum:​ Dienstag 25.6.2019, 9.30

Ort:​​ Cafe Landmann (Biedermeierzimmer)

Teilnehmer:​

Dr. Peter Kolba (Obmann VSV)

​​Prof. KR Joseph Reitinger-Laska (Obmann des VSFW)

​​Dr. Michael Wukoschitz (Rechtsanwalt)

Die Vertreter*innen der Medien sind herzlich willkommen!

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Peter Kolba, Obmann des VSV

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0001 2019-06-24/08:30