Tourismus und Freizeit / Reisen / Sport / Urlaub / Kärnten

Nachbericht: Wörthersee Wandertag am 26. Oktober mit 2.000 Teilnehmern

Glasklare Luft, spätsommerliche Temperaturen und das bunte Farbenspiel der Natur ließen sich die zahlreichen Teilnehmer beim Wörthersee Wandertag am Nationalfeiertag nicht entgehen.

Wörthersee (OTS) - Das Beste kommt zum Schluss! Wanderfreunde wissen, dass uns der Herbst oft mit den schönsten Momenten beschenkt. Und doch sind Tage, wie jener am vergangenen Samstag, welcher im Rahmen des Wörthersee Wandertages erstmalig gefeiert wurde, echte Ausnahmen.

Das unverwechselbare Licht des Südens tauchte den See in eine einzigartige Stimmung und stellte all das ins Rampenlicht, was die Region so unverwechselbar macht und am Nationalfeiertag rund 2.000 Bewegungsgenießer in ihren Bann zog.

Bei der Genusswanderung vom Pyramidenkogel zum Kraftwerk Forstsee luden vier Labestationen zum Verkosten herrlich herbstlicher Schmankerln ein. Kindgerechte Naturerlebnisse und ganz viel Spaß hielt die Familienwanderung bereit. Das goldene Herbstlicht in all seinen Facetten, das kristallklare Wasser in all seinen Nuancen und die satten Farben der Natur in all ihrer Pracht kosteten jene Bewegungshungrige aus, die die 62-km-Ultrawanderung rund um den gesamten See in Angriff nahmen. Die Region zuerst mit dem Schiff vom Wasser aus erleben und dann von den schönsten Panoramaplätze einen unvergleichlichen Ausblick genießen – diese Kombination genossen die Teilnehmer diverser Sternwanderungen. Als Highlight brachte die Wörthersee Schifffahrt den ganzen Tag über Wanderer kostenlos zu den Ausgangspunkten verschiedener Routen und wieder retour.

„Wir freuen uns riesig, dass wir mit dem Wörthersee Wandertag so viele Menschen begeistern und ihre Bewegungslust wecken konnten. Dieser Tag hat einmal mehr gezeigt, dass die sanften Hügel rund um den See zu jeder Jahreszeit einen besonderen Reiz ausüben. Wandern am Wörthersee ist erfrischend anders. Das liegt an der Vielfalt der Wege, der Kombination von Schifffahrt und Wanderung, aber vor allem an der spektakulären Kulisse, die südliches Lebensgefühl spürbar werden lässt“, so Organisator des Wörthersee Wandertages und Wörthersee Tourismus Geschäftsführer Mag. Roland Sint.

Für all jene die Wehmut packt, hier schon ein erster Ausblick auf ein echtes Winter-Wander-Highlight am See: Von 4. auf 5. Jänner 2020 findet die „Wörthersee EXTREM Wanderung“ statt! Alle Informationen dazu finden Sie auf: wandern.woerthersee.com

Rückfragen & Kontakt:

Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an:
Stefanie Thaller
Wörthersee Tourismus GmbH
thaller@woerthersee.com
04274 / 38288-20

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0004 2019-10-30/11:43