Hotellerie / Tourismuswirtschaft / Gastronomie / IT / Dienstleistungen

Tiroler Hotelchef bezeichnet Website "als den effizientesten Vertriebskanal ever!"

Buchungen wegen Relaunch der Webseite des Hotel Neuhintertux durch NCM.at enorm gestiegen

Salzburg/Tirol (OTS) - Das 4-Sterne-Hotel Neuhintertux inmitten der Zillertaler Alpen hat sich vor zwei Jahren für einen kompletten Relaunch seiner Website entschieden. Markus Tipotsch hat sein Vertrauen in das Team von NCM.at gesteckt und es bis heute nicht bereut. Im Gegenteil: Der Chef des Hauses, welches unmittelbar an der Talstation des Hintertuxer Gletschers liegt, konnte nach der Corona-bedingten Pause an die Erfolge vor der Pandemie sogar noch besser anknüpfen.

Was hat der Relaunch Ihrer Website auf langfristige Sicht bewirkt?

"NCM hat für uns vor zwei Jahren eine komplett neue Website ausgestaltet. Unsere Agentur ,Rekord' hat die Kommunikation und die Designlinie des Hotels vorgegeben, das Team von NCM hat viele neuen Ideen eingebracht und schlussendlich alles umgesetzt. Die Zusammenarbeit hat perfekt funktioniert, weshalb der Relaunch der Website ein voller Erfolg war. Der Relaunch hat mehr Traffic und größere Verweilzeiten verursacht. Auch die Buchungen und Anfragen sind enorm gestiegen. Besonders freut mich, dass vermehrt über unsere eigene Website gebucht wurde und nicht mehr über Channels. Dadurch sparen wir Hoteliers Provision."

Warum ist eine Website so wichtig?

"Die Website ist heutzutage die effizienteste und kostengünstigste Visitenkarte. Auch was das Mobile betrifft sind wir Hoteliers nicht mehr in der Lage, alles selbst zu machen und sind auf Schnittstellen angewiesen. Geht es um die Ausspielung auf die ganzen Channels, müssen das Profis aufsetzen, die den nötigen technischen Hintergrund besitzen. Das erspart uns viel Aufwand und vor allem Zeit."

Wenn wir einen Blick in die Zukunft werfen… Worauf müssen sich Hoteliers einstellen?

"Für die Zukunft sehe ich die Notwendigkeit, auf dem neuesten technischen Stand zu bleiben und dem Trend Rechnung zu tragen, dass die User viel mobiler geworden sind. Es ist wichtig, dass die Benutzeroberflächen an die mobilen Geräte wie Smartphone oder Tablet angepasst werden. Hier ist NCM bereits Vorreiter und Vorbild! Darüber hinaus steht im Haus auch ein ,Relaunch' des Wellnessbereichs beziehungsweise dessen Neugestaltung an."

Rückfragen & Kontakt:

NCM.at - Net Communication Management GmbH
Michael Mrazek
+43 676 838 397 77
Michael.Mrazek@ncm.at
www.ncm.at

***TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT***

TPT0001 2021-09-11/08:30