IMC Fachhochschule Krems

Die IMC FH Krems im Herzen Niederösterreichs gilt mit über 140 Partneruniversitäten, weltweit über 1.000 Partnerunternehmen und rund 3.000 Studierenden aus 50 Ländern als eine der internationalsten, praxisorientiertesten und bestvernetzten Fachhochschulen Österreichs. Derzeit werden 32 Vollzeit- bzw. berufsbegleitende Studiengänge (Bachelor & Master) in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Digitalisierung & Technik, Gesundheitswissenschaften und Life Sciences angeboten. Die IMC FH Krems arbeitet eng mit Forschung und Wirtschaft zusammen – aktuell laufen an der Fachhochschule 45 Forschungsprojekte mit einem Gesamtvolumen von über 13,1 Millionen Euro. Mit den Vorlesungssprachen Englisch und Deutsch, Berufspraktika im In- und Ausland, internationalen Austauschprogrammen und Auslandssemestern werden Studierende bestens auf eine internationale Karriere vorbereitet. Ausgezeichnet: Hohe Anerkennung über Österreichs Grenzen hinaus genießt die IMC FH Krems durch diverse Auszeichnungen, Zertifikate und Akkreditierungen von internationalen Organisationen wie beispielsweise dem weltweiten Netzwerk der European Foundation for Management Development, EFMD. Das interne Qualitätsmanagement wurde von der Qualitätssicherungsagentur Evalag zertifiziert.

www.fh-krems.ac.at