Wirtschaftskammer Burgenland

Kleiner Schritt in Richtung Deregulierung und Entbürokratisierung

Burgenländisches Camping- und Mobilheimplatzgesetz im Landtag beschlossen

Bild zu Wachstumsmotor Tourismus

Wachstumsmotor Tourismus

80 Prozent der Nächtigungen im Burgenland entfallen auf gewerbliche Beherbergungsbetriebe. 17 Prozent der Wertschöpfung erwirtschaftet der Bereich Tourismus und Freizeitwirtschaft.

Zufriedener Saisonstart

Tourismuszahlen

Exportzuwächse auch im Burgenland

Der Außenhandel verzeichnete im 1. Halbjahr 2017 eine Steigerung von 7,8 Prozent bei den Exporten und als einziges Bundesland einen Rückgang bei den Importen (-3,5 Prozent).