ÖGB Österreichischer Gewerkschaftsbund

vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

Gewerkschaft vida unterstützt Greenpeace-Forderung bezüglich Gütezeichen

Auch bei Ausschreibungen nach dem Bestbieterprinzip müssen Gütesiegel halten, was sie versprechen

ÖGB-Prischl: Auch gebetsmühlenartiges Jammern macht Koch/Köchin nicht zum Mangelberuf

Arbeitsbedingungen in der Branche verbessern, statt auf Arbeitskräfte von außerhalb der EU setzen

Gewerkschaft vida: Tourismus-Jammerei aus Tirol löst Déjà-vu aus

vida-Tusch: „Dringende Imagepolitur gefragt“

vida-Kaske: "ArbeitnehmerInnen sind der Schlüssel zum Erfolg im Tourismus"

Beschäftigte qualifizieren, um International wettbewerbsfähig zu bleiben

AVISO: Pressekonferenz zur Situation der Beschäftigten im Tourismus

AK, vida und IFES präsentieren Umfrage zur Arbeitszufriedenheit im Tourismus

Gewerkschaft vida: Maschinen werden niemals Gastgeber im Tourismus sein

vida-Tusch: „Arbeitsbedingungen der ‚Seelen des Hauses‘ deswegen weiter verbessern“

Arbeitsklima Index Tourismus: Zufriedenheit der Beschäftigten weiter pflegen!

vida-Tusch: „Branche hat richtigen Weg eingeschlagen, Freudentänze wären aber verfrüht“

Gewerkschaft vida: Beste Zukunft für Lehrlinge im Tourismusbereich sichern

vida-Tusch: „Internatskosten dürfen künftig nicht mehr Lehrlingsentschädigung fressen“

vida-Kaske: "Branchenflucht wird anhalten, wenn sich Arbeitsbedingungen nicht ändern"

Tourismus-Arbeitsmarkt 2009: Kurze Beschäftigungsdauer, wenig Lohn

Hotel- und Gastgewerbe: Erhöhung der Gehälter um 1,65 Prozent

Guter Abschluss ist Ergebnis gemeinsamer gewerkschaftlicher Vorgangsweise von vida und GPA-djp

Gewerkschaft vida: Beschäftigte sorgen für neue Tourismus-Rekorde

vida-Tusch: „Beste Ausbildung und Wertschätzung müssen endlich Fixstarter in der Branche sein“

ERINNERUNG: 17.11.2017. vida/AK Wien/IFES: Arbeitsklimaindex Tourismus 2017

Das Meinungsforschungsinstitut IFES hat für die AK und die Gewerkschaft vida auch heuer die Daten des österreichischen Arbeitsklimaindex (AI) speziell für die Beschäftigten im Tourismus ausgewertet und …

Höhere Löhne und Gehälter für Beschäftigte im Hotel- und Gastgewerbe

Mehr Geld auch für Lehrlinge, Mindestlöhne und -gehälter sowie Nachtarbeitszuschlag steigen ebenfalls

Arbeitsklimaindex Tourismus: "Der Branche geht's besser, aber nicht den Beschäftigten"

vida-Kaske: "Unzufriedenheit der Tourismus-Beschäftigten steigt weiter an"

KV-Abschluss im Hotel- und Gastgewerbe: Rund 170.000 Beschäftigte erhalten mehr Lohn

vida setzt durch: Ab Mai 2011 gilt Mindestlohn von 1.000 Euro netto

vorige Seite nächste Seite