Wirtschaftskammer Kärnten

vorige Seite Seite 1 von 1 nächste Seite

WK-Umfrage zeigt dramatische Situation der Kärntner Tourismusbetriebe

Eine Umfrage unter Kärntens Gastronomen und Hoteliers bringt die Verzweiflung in der Branche ans Licht: Drei von vier Betrieben sind in ihrer Existenz bedroht.

Kärntens Wirte fordern Entfesselungspaket von der Politik

Kärntens Gastronomen öffnen am Freitag wieder ihre Betriebe. Die Freude ist groß, aber es gibt auch große Sorgen. Von der Politik wird nun rasche und unbürokratische Hilfe gefordert.

Kuh-Attacke: Tourismus fürchtet Einschränkungen für den „Erlebnisraum Natur“

Bewegung in freier Natur boomt seit Jahren und ist eines der stärksten Argumente für den Urlaub in Kärnten. Aufsehenerregende Gerichtsurteile könnten das verändern.

Kärntens Sommerbergbahnen locken mit dem größten Angebot aller Zeiten

Mehr als 1 Million Fahrgäste im Sommer 2017 machen den Kärntner Sommerbergbahnen Lust auf mehr: Eine lange Liste an frischen Attraktionen auf den Bergen soll neue Rekorde bringen.

Presseeinladung: Sommeraktion "Kärnten voraus"

Unser Urlaub ist voller Arbeitsplätze

Einladung zum Online-Pressegespräch "Kärntner Gastfreundschaft: So geht es den Betrieben"

Die am 1. März angekündigten Maßnahmen der Bundesregierung waren für viele heimische Gastronomie- und Hotelleriebetriebe nicht nachvollziehbar.

Tourismus Kärnten: Sechs Monate Sommersaison sind das Ziel

Bei einem touristischen Gipfeltreffen von Politik, Kärnten Werbung und Wirt-schaftskammer wurden heute die Themen für den Kärntner Tourismustag am 7. November abgesteckt.

Hinterleitner: Keine neue Belastungswelle für den Tourismus!

Der Tourismus sei von der Feiertagsdiskussion besonders betroffen und werde neuerliche Belastungen nicht hinnehmen, stellt Spartenobmann Hinterleitner klar.

Kärntner Wirtschaft begrüßt Mehrwertsteuersenkung im Tourismus

Mandl: Regierung hält Entlastungsversprechen - wichtiges Signal im Wettbewerb und starker Investitionsanreiz für Betriebe.

Obernosterer - Erfolg in Wien: 50 zusätzliche Saisoniers für Tourismusbetriebe!

Eine gute Nachricht gibt es für Kärntens Tourismusbetriebe: 50 zusätzliche ausländische Arbeitskräfte können kurzfristig für den Sommer eingestellt werden.

Kärntens Wirte sind bereit für die Wiedereröffnung

Kärntens Gastronomie fordert ein rasches Öffnen sowie mehr und unkomplizierte Covid-19-Testungen. Auch Selbsttests sollen als Eintrittstest anerkannt werden.

Mandl: Zweite Chance für Tourismus-Projekt am Mölltaler Gletscher

Neue Impulse für die Oberkärntner Wirtschaft verlangen WK-Präsident Mandl und Bezirkschef Arztmann.

Tourismus weist haltlose Unterstellungen der AK zurück

Von „massenhaften Fällen“ im Zusammenhang mit der Flexibilisierung der Arbeits-zeit könne keine Rede sein, stellt Hotelleriesprecher Moerisch klar.

Sommerbilanz 2016: Tourismus im Aufwind

Kärntens Hoteliers und Gastronomen freuen sich über einen erfolgreichen Sommer. Doch die Herausforderungen sind groß: Der bürokratische Aufwand ist enorm, die Kosten steigen.

Heutige "Reiseveranstalterbörse"/Incoming - Kärntner Hoteliers trafen sich mit TUI & Co

Über 100 Einzelgespräche

vorige Seite nächste Seite