WWF Österreich

WWF veröffentlicht neue Bilder vom „Weißen Band“. Kitzbüheler Ski-Opening zeigt Entfremdung des Tourismus von der Natur.

Klimakrise erfordert Umdenken im Wintertourismus – WWF plädiert für Trendwende hin zu natur- und ressourcenschonendem Tourismus und Erhalt der letzten alpinen Freiräume

Seele der Alpen: 28.000 Österreicher fordern jetzt Schutz der letzten alpinen Freiräume

WWF, Alpenverein und Naturfreunde: Umweltministerin Köstinger muss sich für verbindlichen Schutz der letzten Freiräume einsetzen

WWF fordert Stopp des Tiroler Seilbahnprogramms

Entwurf geht in völlig falsche Richtung und betreibt Etikettenschwindel: WWF-Analyse deckt auf, dass großflächige Neuerschließungen auf Kosten der Natur möglich werden

WWF: Weltweit erster 5-Länder-Biosphärenpark nominiert

Europas größtes Flussschutzgebiet entsteht – 930.000 Hektar Naturparadies zwischen Österreich und Serbien an UNESCO gemeldet – 'Amazonas Europas' wird internationale Modellregion

WWF kritisiert neues Tiroler Seilbahn-Programm

Tiroler Landesregierung drückt sich vor echter Reform und weicht altes Programm auf, um neue Großprojekte leichter durchboxen zu können –

WWF: Hoffnung für Mekong-Flussdelfine – Population wächst

Schutzmaßnahmen bringen Trendwende für bedrohte Art

Neue Studie warnt vor eisfreien Alpen: WWF fordert Rettungspaket für heimische Gletscher

WWF Österreich: Alarmierender Gletscherschwund muss Weckruf an die Politik sein, um alpine Ruhegebiete einzurichten, Klima besser zu schützen und Wasserressourcen zu sichern

Offener Brief „Rettet die Seele der Alpen!“

WWF, ÖAV und Naturfreunde Österreich: nur 7 Prozent der österreichischen Staatsfläche sind noch naturbelassen und unerschlossen – starke Stimme für die Natur wichtiger denn je

Aviso – Einladung zur Pressekonferenz: Allianz für die Seele der Alpen

Alpenverein, Naturfreunde und WWF fordern aktiven Schutz für die letzten alpinen Freiräume