WWF Österreich

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

WWF warnt vor tierischen Souvenirs im Urlaub + FOTOS

Illegale Mitbringsel tragen zum Aussterben gefährdeter Arten bei – Reisenden drohen empfindliche Strafen – WWF Souvenirratgeber bietet Orientierung

WWF warnt vor tierischen Souvenirs im Urlaub

Illegale Mitbringsel tragen zum Aussterben gefährdeter Arten bei – Reisenden drohen empfindliche Strafen – WWF Souvenirratgeber bietet Orientierung

Aus für Skiverbindung Kaunertal-Langtaufers. WWF fordert flächendeckenden Gletscherschutz in Tirol.

Etappensieg für alpinen Naturschutz: Südtirol stellt sich gegen den Ausbauwahn – WWF fordert Tourismuswende auch in Nordtirol mit echtem Gletscherschutz und konkreten Ausbaugrenzen

WWF: Umweltgutachten zu Pitztal-Ötztal stellt massive Naturzerstörung fest

Naturschutzorganisation fordert: Tiroler Landesregierung als zuständige UVP-Behörde muss die Notbremse ziehen

Neue Studie warnt vor eisfreien Alpen: WWF fordert Rettungspaket für heimische Gletscher

WWF Österreich: Alarmierender Gletscherschwund muss Weckruf an die Politik sein, um alpine Ruhegebiete einzurichten, Klima besser zu schützen und Wasserressourcen zu sichern

Mittelmeerurlaub: WWF warnt vor verstecktem Haifleisch + FOTOS

Fischprodukte in Restaurants und auf Märkten oft falsch deklariert – Mehr als Hälfte aller Haiarten im Mittelmeer gefährdet, ein Drittel akut – WWF-Empfehlungen im Fischratgeber

Aviso - Medientermin und Fotoaktion: Gemeinsam für den Erhalt des Schilfgürtels.

EU-Projekt für besseren Schutz und schonende Bewirtschaftung der Schilfbestände: Land Burgenland, WWF Österreich, BirdLife, Esterhazy Betriebe und reedmaX präsentieren Ergebnisse

Neuer Uni-Bericht: Gletscher im Projektgebiet Pitztal-Ötztal könnten schon in 30 Jahren Geschichte sein

Nur etwa ein Drittel des heutigen Gletschervolumens ist bis 2050 noch zu retten – WWF fordert Schutz für Naturerbe statt Verbauung für Massentourismus

WWF veröffentlicht neue Bilder vom „Weißen Band“. Kitzbüheler Ski-Opening zeigt Entfremdung des Tourismus von der Natur.

Klimakrise erfordert Umdenken im Wintertourismus – WWF plädiert für Trendwende hin zu natur- und ressourcenschonendem Tourismus und Erhalt der letzten alpinen Freiräume

Seele der Alpen: 28.000 Österreicher fordern jetzt Schutz der letzten alpinen Freiräume

WWF, Alpenverein und Naturfreunde: Umweltministerin Köstinger muss sich für verbindlichen Schutz der letzten Freiräume einsetzen

WWF Österreich begrüßt Aus für Marchfeld-Schnellstraße

Natur- und artenschutzrechtliche Bestimmungen im Verfahren missachtet – Umweltschutzorganisation fordert Mobilitätswende und klimafreundliche Alternativen für die Region

Neue WWF-Umfrage: Über 80 Prozent gegen weiteren Skiausbau in Österreichs Bergen

Große Mehrheit wünscht sich stärkeren Schutz der Bergwelt – Nur 9 Prozent befürworten Skigebietsausbau – WWF fordert eine naturverträgliche Tourismuswende inklusive Endausbaugrenzen

WWF fordert Transparenz bei Pitztal-Ötztal: Offene Diskussion statt Hinterzimmer-Deals

Bedenkliche Geheim-Absprachen im Vorfeld der UVP-Verhandlung – WWF beharrt auf Projekt-Aus und fordert effektiven Gletscherschutz statt undurchsichtiger Deals

WWF: Weltweit erster 5-Länder-Biosphärenpark nominiert

Europas größtes Flussschutzgebiet entsteht – 930.000 Hektar Naturparadies zwischen Österreich und Serbien an UNESCO gemeldet – 'Amazonas Europas' wird internationale Modellregion

WWF kritisiert neues Tiroler Seilbahn-Programm

Tiroler Landesregierung drückt sich vor echter Reform und weicht altes Programm auf, um neue Großprojekte leichter durchboxen zu können –

vorige Seite nächste Seite