ÖHV - Österreichische Hoteliervereinigung

vorige Seite Seite 1 von 67 nächste Seite

ÖHV zu Nothilfefonds: Dienstleister gleichbehandeln, Banken in die Pflicht nehmen!

Der Nothilfefonds wird begrüßt, entscheidende Details müssen aber in den Richtlinien geändert werden.

Klarstellung für Ostern unterstützt Hotels, Lockdown aber längst Realität

Die meisten Hotels sind zur Sicherheit der Mitarbeiter und Gäste längst geschlossen.

ÖHV begrüßt Aufstockung der Corona-Soforthilfe

Mitarbeiterintensive Betriebe brauchen größtmögliche Liquidität sofort.

ÖHV: Komplette Streichung der Lohnsteuer und Lohnnebenkosten für Dienstleister unverzichtbar

Mitarbeiterintensive Betriebe brauchen größtmögliche Liquidität sofort.

Corona-Kredite für KMU: Mehr Fragen als Antworten

Ob 10 Mio. Euro reichen, um KMU abzusichern, ist fraglich. Die ÖHV fordert neben einer raschen unbürokratischen Vergabe eine Aufstockung der Mittel, wenn nötig.

Notfallfonds von Bund & Ländern: Rasch in die Gänge kommen heißt viele Arbeitsplätze retten

Die meisten Bundesländer warten auf Richtlinien des Bundes. Das kostet Zeit und Arbeitsplätze.

Bild zu Nothilfefonds: WIFO-Prognose & Offener Brief der ÖHV als Weckruf

Nothilfefonds: WIFO-Prognose & Offener Brief der ÖHV als Weckruf

Unternehmen, die sich von Mitarbeitern trennen mussten, stehen vor existenziellen Fragen: Wurden sie davon ausgeschlossen?

ÖHV: Schluss mit Booking-Provokationen

Booking fordert von Hotels in der Krise, auf dringend nötige Einnahmen zu verzichten. Die ÖHV hat einen besseren Vorschlag: Booking soll Stornogebühren für Gäste übernehmen.

Die ÖHV begrüßt das rasch beschlossene Corona-Sonderbudget für den Tourismus!

Das Geld muss schnell bei den Betrieben ankommen, Praktiker und Experten beim Runden Tisch die Wahl der richtigen Mittel sicherstellen, so ÖHV-Präsidentin Reitterer.

ÖHV-Faktencheck: Auswirkungen von Corona auf den Tourismus

60% der Qualitätshotels berichten von Buchungsrückgängen wegen Corona und Einnahmenausfällen meist im vierstelligen Euro-Bereich.

Patient „Wirtschaft“: Mit rascher Liquidität nächsten Rekordanstieg bei Arbeitslosen verhindern

ÖHV (Wien): Die Politik muss aus den Fehlern bei der Kurzarbeit lernen, mit dem Notfallfonds rasch Liquidität in den Blutkreislauf der Wirtschaft pumpen

Corona: Versicherungen würden zahlen, können aber nicht

Die ÖHV appelliert an Bund und Länder, fehlende behördliche Schließungen rasch umzusetzen.

ÖHV: 232.000 Tourismus-Beschäftigte brauchen jetzt Informationen

Die Kommunikation der Betriebsschließungen über Nacht ohne begleitende Information erhöht die Unsicherheit. Das müsse nicht sein, meint ÖHV-Präsidentin Reitterer.

Bild zu Corona: Mit Tourismus-Milliarde und Null-Lohnsteuer Arbeitsplätze retten!

Corona: Mit Tourismus-Milliarde und Null-Lohnsteuer Arbeitsplätze retten!

Der Umsatzrückgang im Tourismus steigt stark an. Um die prognostizierten Schäden in Milliardenhöhe zu vermeiden, werden 10 Mio. Euro nicht reichen.

Bild zu Bundesweite Befragung bestätigt: Österreich steht hinter dem Tourismus

Bundesweite Befragung bestätigt: Österreich steht hinter dem Tourismus

Überwältigende Zustimmung für die Leitbranche der Zukunft

vorige Seite nächste Seite