Ab 2020: Schiff ahoi unter der Brigittenauer Brücke

 Kreuzfahrtschiffe sollen bald in der Brigittenau andocken.

Tauziehen Der Kreuzfahrt-Tourismus auf der Donau boomt. Bereits im Vorjahr hätte eine neue Anlegestelle unter der Brigittenauer Brücke in Betrieb gehen sollen. Doch die Umsetzung verzögerte sich. So laufen noch Gespräche zwischen der Stadt und der Via Donau. Allerdings soll bald ein Ergebnis vorliegen. „Unser Ziel ist ein Vollbetrieb ab dem Jahr 2020“, so Ronald Schrems, Geschäftsführer der zuständigen Wiener Donauraum-Gesellschaft.