Presseaussendungen zu "Arbeitsmarkt"

639 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 43 nächste Seite

Notfallfonds von Bund & Ländern: Rasch in die Gänge kommen heißt viele Arbeitsplätze retten

Die meisten Bundesländer warten auf Richtlinien des Bundes. Das kostet Zeit und Arbeitsplätze.

Verkehrsbüro Group – Kurzarbeit für alle Konzernbereiche zur Krisenbewältigung

Die Verkehrsbüro Group, Österreichs größter Tourismuskonzern, hat zur Bewältigung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Gesellschaften des Konzerns …

Bild zu Offener Brief an Bundeskanzler Sebastian Kurz: Massive Existenzbedrohung für die österreichische Veranstaltungswirtschaft

Offener Brief an Bundeskanzler Sebastian Kurz: Massive Existenzbedrohung für die österreichische Veranstaltungswirtschaft

Massive Existenzbedrohung für die österreichische Veranstaltungswirtschaft - Soforthilfen zur Sicherung von Unternehmen und Arbeitsplätzen notwendig!

Gewerkschaft vida begrüßt Jobbörse für Asylberechtigte

vida-Tusch: „Chance für Tourismus, Jobs mit Menschen, die bereits in Österreich sind, zu besetzen“

Bild zu Vorfreude auf Tourismus-Lehrlingswettbewerb: Das Outfit für den Sieg

Vorfreude auf Tourismus-Lehrlingswettbewerb: Das Outfit für den Sieg

WK Wien unterstützt Tourismusteilnehmer für die juniorSkills Austria 2020 mit neuer Garderobe für den Wettbewerb

Bild zu Erntehelfer aus dem Ausland statt einheimischer Kräfte?

Erntehelfer aus dem Ausland statt einheimischer Kräfte?

Weitere 150 Erntehelfer in Tirol warten auf ihren Einsatz

Klarstellung für Ostern unterstützt Hotels, Lockdown aber längst Realität

Die meisten Hotels sind zur Sicherheit der Mitarbeiter und Gäste längst geschlossen.

Bild zu MCI schließt Abkommen mit italienischer Spitzenuniversität

MCI schließt Abkommen mit italienischer Spitzenuniversität

Doppeldiplomstudium von MCI und der renommierten LUISS Business School im Bereich Tourismus

Bild zu Travel Industry Club Networking

Der Travel Industry Club Austria lud zum tourismuspolitischen Aschermittwoch ins Wiener Kempinsk

Der Travel Industry Club Austria (https://www.travelindustryclub.at) lud zum tourismuspolitischen Aschermittwoch ins Wiener Kempinski.

LAbg. Gerber: Das einzige Unzumutbare sind Arbeitslose in Wien, die in Tirol gebraucht werden!

Maßnahmen gegen Fachkräftemangel im Tourismus gefordert: Verdreifachung Saisonierkontingent, Stärkung überregionale Vermittlung von Arbeitskräften & Vereinfachung der RWR-Karte

Patient „Wirtschaft“: Mit rascher Liquidität nächsten Rekordanstieg bei Arbeitslosen verhindern

ÖHV (Wien): Die Politik muss aus den Fehlern bei der Kurzarbeit lernen, mit dem Notfallfonds rasch Liquidität in den Blutkreislauf der Wirtschaft pumpen

WKÖ-Tourismus: Neuerungen bei Kurzarbeit bringen konkrete Erleichterung für Betriebe

Nocker-Schwarzenbacher: Wichtige Maßnahme zum Erhalt der Mitarbeiter - Übernahme der Dienstgeberbeiträge ab dem 1. Monat durch AMS bringt weitere notwendige Entlastung

Corona-Kredite für KMU: Mehr Fragen als Antworten

Ob 10 Mio. Euro reichen, um KMU abzusichern, ist fraglich. Die ÖHV fordert neben einer raschen unbürokratischen Vergabe eine Aufstockung der Mittel, wenn nötig.

Tourismus: Rückblick und Sorgenfalten

Burgenlands Tourismusbetriebe zogen Bilanz

Taten statt Worte beim Tourismusgipfel: Branche erwartet Lösungen statt 100. Problemaufriss

Der hochrangig besetzte Tourismusgipfel weckt hohe Erwartungen.

vorige Seite nächste Seite