Presseaussendungen zu "Bundesregierung"

480 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 32 nächste Seite

SJ-Stich: „Faßmann muss Verantwortung für das Schuldesaster übernehmen. Rücktritt jetzt!“

Sozialistische Jugend fordert mit Schilderprotest am Semmering Rücktritt von Bildungsminister Heinz Faßmann.

ÖHV begrüßt Bestellung Kochers als Arbeitsminister

Rettung von Arbeitsplätzen in stark von Corona getroffenen Branchen und Regionen muss höchste Priorität haben.

Bild zu Weltpremiere der Kunstinstallation “for distance”

Weltpremiere der Kunstinstallation „for distance“ in Kärnten

Skulpturenpark soll Bewusstsein fürs Abstandhalten stärken und ein Gruß voller Lebensfreude, Hoffnung und Vernunft an die Welt sein. Am 5. Jänner 2021 im Kärntner Skigebiet Simonhöhe.

FP-Teufel: FFP-2 Maskenpflicht auf Skiliften ist kompletter Unsinn!

FPÖ NÖ Tourismussprecher Reinhard Teufel spricht von „einzigartiger Frotzelei“

ÖHV: Verlustersatz – wichtiger Schritt auf langem Weg

Viele Tausend Arbeitsplätze werden zumindest auf Zeit gerettet, der Teufel steckt im Detail: Gerade mitarbeiterintensive Großbetriebe stoßen beim Maximalbetrag rasch an Grenzen.

Gewerkschaft vida fordert Lösung für Saisonarbeitskräfte im Tourismus

vida-Tusch-Lipitsch: „Viele Fachkräfte müssen Notstandshilfe beantragen, Fixkostenzuschuss jetzt“

FPÖ – Hauser fordert Planungssicherheit und einheitliche Kriterien für ein Wiederaufsperren von Gastronomie und Hotellerie

Die Betriebe waren und sind gut vorbereitet, um Ansteckungen mit dem Coronavirus zu vermeiden – die ständigen Vertröstungen sind nicht mehr hinnehmbar

Verlustersatz untaugliches Mittel für viele Betriebe

Ohne Nachbesserungen droht der Verlust vieler Arbeitsplätze

Bild zu Der größte Nutzen von M.A.N.D.U. ist die Zeitersparnis (ein ganzheitliches Muskeltraining in nur 15 Minuten einmal pro Woche)

Expansion trotz Krise: M.A.N.D.U. Amerika eröffnet 75 Studios in 6 neuen Märkten bis Ende 2021

Der Fitness-Franchisegeber M.A.N.D.U.

ÖHV: Große Arbeitgeber stoßen bei EU-Beihilfen an ihre Grenzen

Nach dem Dezember-Umsatzersatz stehen 3 von 4 Leitbetrieben vor einer Finanzierungslücke bis Juni, auch der Verlustausgleich deckt nur einen Teil der Verluste ab.

SJ-Stich: „Köstinger hat auf ganzer Linie versagt. Es ist an die Zeit, die Konsequenzen daraus zu ziehen!“

Sozialistische Jugend fordert Rücktritt von Ministerin Elisabeth Köstinger.

Bild zu Fitnessbranche unter Druck

Neuerliche Verlängerung des Lockdowns setzt Fitnessbranche massiv unter Druck.

Betriebe kämpfen mit enormen Umsatzeinbußen und fordern politische Entscheidungen und ein rasches Aufsperren – auch im Sinne der Volksgesundheit. - BILD

ÖHV begrüßt mehr Transparenz im Sharing-Dickicht

Airbnb übermittelt erstmals Vermieterdaten an das Finanzministerium.

FPÖ – Hofer: Grünes Corona-Chaosmanagement muss ein Ende haben

Verordnungs-Bocksprünge des grünen Gesundheitsministers geben dem Wintertourismus kaum Überlebenschancen

Bild zu SKIFAHREN UND BEWEGUNG IN DER WINTERLANDSCHAFT IN ZELL AM SEE-KAPRUN

Skifahren und Bewegung in der Winterlandschaft ab 24. Dezember wieder in Zell am See-Kaprun

Die Drehkreuze auf Schmittenhöhe und Kitzsteinhorn öffnen am 24. Dezember - ab 7. Jänner 2021 begeistert ein umfangreiches Wochenprogramm mit zahlreichen Highlights abseits der Piste

vorige Seite nächste Seite