Presseaussendungen zu "Einnahmen"

275 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 19 nächste Seite

Saisonstarthilfe: Kurzarbeitsmodell für Saisonbetriebe

ÖHV (Wien): Dass Saisonbetriebe ihre Teams trotz Lockdown bis Neujahr voll zahlen, wurde verhindert. Die ÖHV begrüßt das

Hilfspaket reparieren, bevor Lockdown in Kraft tritt

Der Lockdown hätte besser vorbereitet werden müssen. Jetzt sind Nachbesserungen bei den Entschädigungsmaßnahmen unverzichtbar, erklären Österreichs Tourismusorganisationen.

ÖHV zu Budget: Ökosoziale Steuerreform um Senkung der Lohnnebenkosten ausweiten

Branchenübergreifende KMU-Petition unter petition.gewerbeverein.at fordert Lohnnebenkostensenkung um 30% für 30 Mitarbeiter je Unternehmen

WIFO: Tourismusanalyse Mai bis Juli 2021: 24,3% mehr Einnahmen als im Vorjahr

Rasche Erholung in den ersten drei Monaten der Sommersaison

ÖHV-Corona-Bilanz: Das sagt die Top-Hotellerie

Wirtschaftshilfen, Kurzarbeit und Betriebe nach mehr als einem Jahr Krise: das große Branchenresümee zum Restart des Tourismus beim ÖHV-Kongress in Linz

FW-Langthaler: Aktuelle Umsatzersatz-Richtlinie ist Frotzelei

Weil Lockdown sich genau auf zwei Kalendermonate aufteilt, will sich Bundesregierung um Zahlung drücken

2-G-Regelung: Austrian Leading Sights fordert Unterstützung

Die Umsetzung der neuen 2-G-Regelung bedeutet für die Tourismusbranche massive Einnahmenverluste. Für Austrian Leading Sights sind daher entlastende Ausgleiche dieser Ausfälle dringend notwendig.

Zukunftsweisende Steuerreform für den Tourismus?

Licht und Schatten des neuen Maßnahmenkatalogs

Bild zu Die Verkündung der Spendensumme

Lake of Charity Fiesta erzielt 30.000 € Spendensumme

Insgesamt spendete der ehrenamtliche Verein rund um Lake of Charity in den letzten zehn Jahren über eine halbe Million Euro.

Bild zu TeilnehmerInnen des virtuellen Club Tirol-Meetings

Ist Tirols Tourismus am Scheideweg?

Businessclub CLUB TIROL veranstaltete hochkarätig besetzte virtuelle Podiumsdiskussion über die Zukunft des Tourismuslandes Tirol.

ÖHV: Ortstaxe muss im Tourismus bleiben

ÖHV (Wien): Ein Zusatz im Tourismusgesetz ermächtigt das Land, sich Ortstaxenanteile zur Finanzierung nicht näher definierter Aufgaben zuzuteilen.

WIFO: Tourismusanalyse Mai bis September 2021: Nachfrage zieht zunehmend an, 22% mehr Einnahmen als im Vorjahr

COVID-19-Infektionsgeschehen trübt allerdings Aussichten auf die Wintersaison

Hanke/Wiener Sängerknaben: Stadt Wien unterstützt Traditionschor mit 500.000 Euro

Wien, 23. September 2021 – Die Stadt Wien hat im Finanzausschuss im September d.

Staatssekretär Brunner: Neue Luftfahrtgesetze sichern Finanzierung der österreichischen Flughäfen

Novellen zum Luftfahrtgesetz und Flughafenentgeltegesetz im Bundesrat beschlossen – Errichtung von Solar- und Photovoltaik-Anlagen erleichtert – Lärmschutz wird verbessert

WIFO: Tourismusanalyse: Nach Totalausfall der Wintersaison drohen empfindliche Verluste für das gesamte Jahr 2021

November 2020 bis Februar 2021: Ankünfte –95,1%, Nächtigungen und Einnahmen –93,5%

vorige Seite nächste Seite