Presseaussendungen zu "Gewerbeordnung"

54 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

Städtebund zur bundesweiten Lösung für Kurzzeit-Vermietung: Städte einbinden!

Städtebund-Forschungsbericht zu Auswirkungen von Airbnb-Vermietungen in Salzburg vorgestellt – begleitende Maßnahmen sind notwendig

Tourismusbarometer von Deloitte und ÖHV: Wachstum im Tourismus gefährdet – Mitarbeiterbedarf nicht gedeckt

Der Tourismusbarometer 2018 von Deloitte und ÖHV verzeichnet eine überwiegend gute Stimmung unter Österreichs Tourismusunternehmern.

To do für Regierung: Modernes Unternehmensrecht mit KMU-Check

Unternehmer fühlen sich in Österreich von Behörden gegängelt, während private Anbieter und Konzerne alle Freiheiten haben. ÖHV-Reitterer legt Verbesserungsvorschläge auf den Tisch.

GewO-Novelle: Verantwortungsloser Machtpoker zulasten der Gastgewerbebetriebe

Bereits fertig ausverhandelte Raucherregelung vor Lokalen bleibt heute auf der Strecke – WK-Gastronomie-Vertreter: Vorverlegung der Sperrstunde kann existenzgefährdend sein

Von wegen weniger Bürokratie: Package-Reisen werden komplizierter und teurer

Anbietern und Käufer von Pauschalreisen in Österreich haben es bald unnötig schwer. Internationale Online-Plattformen bleiben weiter klar im Vorteil.

Bild zu Insolvenzschutz für Flüge im Reisebüro gelöst

Insolvenzschutz für Flüge im Reisebüro gelöst

Als erste österr.

Die unendlich-österreichische Geschichte der europäischen Reiserichtlinie

Neue Reiserichtlinie stellt vor allem Ferienhotels vor neue Herausforderungen – Gesetz tritt am 1.7. in Kraft und Verordnung befindet sich noch in Begutachtung

ÖHV zu GewO-Novelle: Extrarunde bei Verhandlungen hat sich ausgezahlt

Ja zu notwendigen Erleichterungen für Unternehmen, ein modernes Gesetz sieht aber anders aus - ÖHV-Generalsekretär Gratzer sieht Bundesregierung „next generation“ gefordert

Tourismus setzt auf Wirtschaftsminister Mahrer und das Ende der Kompromisse

Wer jetzt tragfähige Lösungen für den Standort durchsetzt, verbessert seine Chancen für die nächste Legislaturperiode. Die GewO könnte der Anfang vom Ende schlechter Kompromisse sein.

ÖHV: Top-Betriebe haben ungenütztes Potenzial, Non-Performer brauchen Exit-Szenario

Hotellerie braucht Belastungsstopp und aktivierende Maßnahmen. Exit-Szenario für hochverschuldete Verlustbetriebe würde der gesamten Branche helfen.

Kleiner Schritt in Richtung Deregulierung und Entbürokratisierung

Burgenländisches Camping- und Mobilheimplatzgesetz im Landtag beschlossen

Sicherheit im Brandfall: Fluchtwege in Privatunterkünften nicht zu erwarten

Feuerfeste Möbel oder Plastikvorhänge, die wie Zunder brennen? Entscheidend ist, wo man schläft!

Bild zu WKÖ-Tourismus begrüßt Finalisierung der Gewerbeordnungsnovelle

WKÖ-Tourismus begrüßt Finalisierung der Gewerbeordnungsnovelle

Bundesspartenobfrau Nocker-Schwarzenbacher: Bekenntnis zum Qualitätstourismus und Liberalisierung der Nebenrechte nun endlich auf Schiene

Tourismus begrüßt Finalisierung der Gewerbeordnungsnovelle

Bundesspartenobfrau Nocker-Schwarzenbacher: Bekenntnis zu Qualitätstourismus und Liberalisierung der Nebenrechte nun auf Schiene

Gastronomie investiert viel Geld in Anrainerschutz

Obmann Dobcak befürchtet ein „Fass ohne Boden“ – mangelnde Wertschätzung durch Innere Stadt

vorige Seite nächste Seite