Presseaussendungen zu "Gletscher"

400 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 27 nächste Seite

WWF: Umweltgutachten zu Pitztal-Ötztal stellt massive Naturzerstörung fest

Naturschutzorganisation fordert: Tiroler Landesregierung als zuständige UVP-Behörde muss die Notbremse ziehen

Bild zu Im Stubai stieg der Wettergipfel in neue Höhen auf

Im Stubai stieg der Wettergipfel in neue Höhen auf

Millionenquoten und Rekordteilnehmerzahl: Das war der 13. Wettergipfel im Tiroler Stubaital.

Petition gegen die Gletscherverbauung Pitztal-Ötztal knackt die 100.000er-Marke

Die Anzahl besorgter Menschen, die einen starken Gletscherschutz fordern, steigt minütlich. Unterstützung gibt es jetzt sogar vom Dachverband der europäischen Alpenvereine (EUMA).

Nein zur Gletscherverbauung Pitztal-Ötztal!

Der geplante Zusammenschluss der Gletscherskigebiete Pitztal - Ötztal ist ein massiver Eingriff in die hochalpine Natur unseres Landes.

Bild zu Die Sulzbachtäler sind nun Welt-Wildnisgebiet

Die Sulzbachtäler sind nun Welt-Wildnisgebiet

Erst zweite Auszeichnung dieser Art in Österreich / Landesrätin Hutter: „Ein unberührtes und schützenswertes Naturjuwel!“

Bild zu Über den Tälerrand: zellamseeXpress am 7. Dezember 2019 feierlich eröffnet

Über den Tälerrand: zellamseeXpress am 7. Dezember 2019 feierlich eröffnet

Die untere Sektion I des zellamseeXpress verbindet nun erstmals die Schmittenhöhe mit dem Glemmtal und damit dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 21. November 2019. Von MANFRED MITTERWACHAUER. "Brüchig wie das ewige Eis".

Im Kampf für bzw. gegen die Gletscherehe Pitztal/Ötztal offenbaren sich gleich mehrere Bruchlinien in der Haltung der Tiroler zum Tourismus.

Bild zu Gipfel des Linken Fernerkogels bleibt unberührt

Gipfel des Linken Fernerkogels bleibt unberührt

Meldungen über Sprengung eines Gipfels im Pitztal werden von prominenten Medien als haltlos zurückgewiesen.

Bild zu Pitztal-Ötztal: Geplante Seilbahnstation führt zur Falschmeldung von Gipfelsprengung

Falschmeldung über Sprengung des Linken Fernerkogels: Tiefpunkt einer Kampagne

Projekt Pitztal-Ötztal: Die Sprengung des Linken Fernerkogels ist eine bewusste Falschmeldung und wird von den Projektbewerbern kategorisch zurückgewiesen.

Bild zu Rennen um Gletscherskigebiets-Zusammenschluss Ötztal/Pitztal

Rennen um Gletscherskigebiets-Zusammenschluss Ötztal/Pitztal

Alpenverein, Naturfreunde und WWF Österreich warnen vor massiver Naturzerstörung durch geplantes Mega-Projekt.

Bild zu Let’s get "k-onnected": Ein Generationentraum geht in Erfüllung

Let’s get "k-onnected": Ein Generationentraum geht in Erfüllung - BILD/VIDEO

Die einzigartige Seilbahn K-ONNECTION verbindet nun erstmals den Ort Kaprun über den Maiskogel direkt mit dem Kitzsteinhorn

Bild zu Weltrekord im Zillertal: Freitaucher bezwingt Eisschacht am Hintertuxer Gletscher

Weltrekord im Zillertal: Freitaucher bezwingt Eisschacht am Hintertuxer Gletscher

Erster Mensch taucht auf 3.200 Metern Seehöhe ohne Pressluftflasche 23 Meter tief in einen Eisschacht im Gletscher.

Bild zu Die 100er Funifor-Bahn im Kaunertal ist in Österreich einzigartig

Neuheit am Kaunertaler Gletscher: 100er Funifor-Bahn als wichtiger Impuls für die Region

Eine österreichweit einzigartige Gondelbahn geht Anfang Dezember 2019 im Kaunertal in Betrieb. In 3,9 Minuten befördert die moderne Kabine bis zu 100 Personen auf 3.113 Meter Seehöhe.

Bild zu Europas „Wetterfrösche“ versammeln sich beim 13. Int. Wettergipfel im Stubai

Europas Wetter-Elite versammelt sich im Stubai

13. Internationaler Wettergipfel findet vom 14. bis 16. November in Tirol statt

WWF veröffentlicht neue Bilder vom „Weißen Band“. Kitzbüheler Ski-Opening zeigt Entfremdung des Tourismus von der Natur.

Klimakrise erfordert Umdenken im Wintertourismus – WWF plädiert für Trendwende hin zu natur- und ressourcenschonendem Tourismus und Erhalt der letzten alpinen Freiräume

vorige Seite nächste Seite