Presseaussendungen zu "Kv"

71 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 5 nächste Seite

Bild zu Der beste Tourismus-Lehrbetrieb des Jahres 2019

Der beste Tourismus-Lehrbetrieb des Jahres 2019

Vorbilder vor den Vorhang: Wirtschaftskammer Wien zeichnet Restaurant „Zum weißen Rauchfangkehrer“ als Tourismus-Lehrbetrieb des Jahres 2019 aus

Gewerkschaft vida: Arbeitgeber befeuern Fachkräftemangel im Tourismus

vida-Tusch: „Wirtschaft setzt Auftakt der KV-Verhandlungen komplett in den Sand“

Arbeitsklimaindex: Arbeitgeber setzen auf Ausbildung

Einkommen in Top-Hotels steigen stärker als Betriebsergebnisse und Inflation.

Bild zu Kremslehner Prestige

The Music of Truffles

Eleganz, Musik, Erlesenheit...Trüffel!!!

ÖHV zu 1.500 Euro Mindestlohn: Netto zählt, nicht brutto!

Wenn der Arbeitgeber 1.958 Euro überweist, dem Mitarbeiter aber nur 1.199 Euro bleiben: Das ist Österreich, wo sich Staat und Kammern aus Lohnerhöhungen finanzieren.

Bild zu Plakat - Selten gespieltes 1. Oratorium von Mozart

Selten gespieltes 1. Oratorium von Mozart

„Die Schuldigkeit es ersten Gebots » wird im Zuge der Landesausstellung NÖ in der Georgskathedrale in der Burg in WN, in Wien und im Stift Heiligenkreuz im April 2019 aufgeführt.

Verhandlungen um zukunftsfähigen Kollektivvertrag für Tourismus-Beschäftigte

vida-Tusch: „Kräftiges Einkommensplus und bessere Rahmenbedingungen müssen her“

Bild zu Festival Sankt Gallen 2018

Festival Sankt Gallen 2018

2 Wochen Hochkultur im Gesäuse

Arbeiterangleichung, Internatskosten, Auflösungsabgabe: Herausforderungen und Chancen für Tourismus

Ende der Auflösungsabgabe und Übernahme der Internatskosten für Lehrlinge sind ÖHV-Erfolge. Bei Kündigungsfristen müssen Sozialpartner Lösung für Betriebe und Mitarbeiter finden.

Bild zu Prodinger College: Rechtssicherheit statt Unsicherheit

Großes Interesse am Prodinger-College "Rechtssicherheit statt Unsicherheit" im Arbeitsrecht

Experten kritisieren Systemfehler. Reisenzahn: Lohnkostensenkung in Wahrheit nur eine "Mickey Mouse"-Anpassung

WKÖ: Völlig überzogene Forderungen der Gewerkschaft vida gefährden KV-Abschluss

Zahlreiche Angebote der Arbeitgeberseite von Gewerkschaft aus strategischen Gründen abgelehnt

Neuer Kollektivvertrag für die Reisebüros

Rahmen-KV und Gehaltstabellen neu aufgesetzt – erstmals österreichweit einheitliches Gehaltsniveau

Rücknahme der USt-Erhöhung im Ministerrat: 180°-Kehrtwende von Belastungs- zur Entlastungspolitik

ÖHV-Präsidentin Reitterer begrüßt rasche Umsetzung und bedauert die – freilich irrelevante – Reaktion der SPÖ.

Wintersaison zwischen Jammer und Jubel: Tourismus zuerst sachlich analysieren, dann an einem Strang ziehen

Bei 1/2 Mio Arbeitsloser will ÖHV-Präsidentin Reitterer die Nächtigungsrückgänge nicht auf die leichte Schulter nehmen, sondern Old und New Economy zusammenführen.

ÖHV an Gewerkschaft: Schluss mit dem Bashing, packt an!

Das Tourismus-Bashing der Gewerkschaft vida soll von der fehlenden Problemlösungskompetenz ablenken.

vorige Seite nächste Seite