Presseaussendungen zu "Nächtigungen"

1.871 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 125 nächste Seite

August: Wien verzeichnet 66% Nächtigungs-Plus zum Vorjahr und damit die Hälfte des Aufkommens 2019

Wiens Tourismus kommt schrittweise wieder in die Gänge: Knapp 900.000 Nächtigungen brachte der heurige August und damit ein Plus von 66% zum Vergleichsmonat 2020, immerhin wurden damit bereits rund 50% …

August beschert heimischem Tourismus ein Nächtigungsplus

Übernachtungszahlen sogar 2 Prozent über dem Rekordsommer 2019

Aufschwung der Sommerfrische

LR Danninger: Erste Bilanz der aktuellen Sommersaison in Niederösterreich vielversprechend

Wien: Juni mit rechnerischem Nächtigungs-Plus von 84%, erstes Halbjahr 2021 mit Nächtigungsrückgang von 71%

Rund 800.000 Nächtigungen und damit ein Minus von 71% zum Vergleichszeitraum des Vorjahres brachte das großteils durch den Lockdown geprägte 1. Halbjahr 2021 für Wiens Beherbergungsbetriebe.

Niederösterreichs Wirtschaftstourismus startet wieder durch

LR Danninger: Mit Marketing-Maßnahmen und Förderungen wollen wir den Wirtschaftstourismus in Niederösterreich unterstützen

Hotellerie wünscht sich Verlängerung der Mehrwertsteuer-Senkung auf Nächtigungen und F&B

Branche nach wie vor durch Corona-Krise getroffen – ÖHV-Gratzer: Steuersatz von 5 Prozent über 2021 hinaus wäre wichtige Unterstützung

WIFO: Tourismusanalyse Mai bis Juli 2021: 24,3% mehr Einnahmen als im Vorjahr

Rasche Erholung in den ersten drei Monaten der Sommersaison

Bild zu Zwischenbilanz auf den Alpenvereinshütten: Verhaltener Start in die Hüttensaison

Zwischenbilanz auf den Alpenvereinshütten: Verhaltener Start in die Hüttensaison

Ein stabiler Kursbetrieb, aber wetterbedingt weniger Tagesgäste als in der Vorsaison meldet der Österreichische Alpenverein als Zwischenbilanz zur Halbzeit des Hüttensommers.

20 Jahre Weinviertel Tourismus

LR Danninger: Weintouristischer Hotspot des Landes

Köstinger: Österreichs Tourismus kann optimistisch in die Zukunft blicken

Tourismusbericht veranschaulicht Katastrophenjahr 2020 für Betriebe und Arbeitsplätze

Bild zu Bester August aller Zeiten

Bester August aller Zeiten

Saalbach Hinterglemm knackt den Rekord von 1981

Wien im Juli: 25% Nächtigungs-Plus zum Vorjahr, aber nur 35% des Juli-Aufkommens 2019

Mit 577.000 Nächtigungen brachte der heurige Juli ein rechnerisches Plus von 25% im Vergleich zum Juli 2020.

Österreich: Nächtigungen im Juli auf Vorjahresniveau, aber noch unter Rekordwert aus dem Jahr 2019

Die OeNB analysiert die Entwicklung im heimischen Tourismus zeitnah mit Hilfe von Zahlungskartenumsätzen.

Öffnung der Hotellerie führt zu raschem Anstieg der Nächtigungen von Inländern im Juni 2021

Die auf Basis von Zahlungsdienstleistungsanbietern erhobenen Ausgaben im Reiseverkehr zeigen bereits im Juni eine deutliche Zunahme der Umsätze in der Hotellerie.

WKÖ-Kadanka und Kraus-Winkler begrüßen weitere Erleichterungen bei Einreise nach Österreich

Auch Einreise z.B. aus USA und Saudi-Arabien ab Donnerstag ohne Quarantäne möglich – Reisebüros und Hotellerie hoffen auf weitere Lockerungen ab Juli

vorige Seite nächste Seite