Presseaussendungen zu "Nächtigungen"

1.827 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 122 nächste Seite

ECR 2021: Ein virtueller Kongress, wie ihn noch keiner gesehen hat

Wiener Radiologenkongress setzt mit seiner 2021-Auflage neue Maßstäbe in Sachen Innovation, Virtualität und Wohlbefinden

ÖHV-Befragung zu Aussichten für Hotellerie und Rückenwind von EU-Kommission

Die Aussichten für die Leitbetriebe der Hotellerie sind düster, jetzt will auch die EU-Kommission Beihilfen verlängern und Obergrenzen erhöhen

ÖHV begrüßt mehr Transparenz im Sharing-Dickicht

Airbnb übermittelt erstmals Vermieterdaten an das Finanzministerium.

Insolvenzabsicherung: ÖHV begrüßt unbürokratische Lösung

Staatliches Übergangsmodell für Insolvenzabsicherungen für Pauschalreisen ist eine wichtige Hilfe für die österreichische Hotellerie

Oktober: -84,5% Nächtigungen in Wien

Wiens Nächtigungen im Oktober lagen mit 242.000 um 84,5 % unter dem Vergleichswert aus dem Vorjahr.

Wien zählte im Lockdown-Jänner 58.000 Nächtigungen (-94,9%), Beherbergungsumsatz 2020 brach um drei Viertel ein

Die Netto-Nächtigungsumsätze der Wiener Beherbergungsbetriebe im Jahr 2020 sind ausgewertet: Die Pandemie verursachte einen Rückgang um 76,6% auf 239 Mio.

Bild zu Der neue High-Performer der Hotellerie - die Sommersaison

Der neue High-Performer der Hotellerie - die Sommersaison

Die Zeit ist gekommen, um aus dem ewigen Stiefkind „Sommersaison“ einen High-Performer zu machen. Wie das geht, weiß Interalp Touristik, der Profi im Online Vertrieb.

November: -93,3 % Nächtigungen in Wien

Wiens Nächtigungen im November lagen nicht zuletzt durch den Lockdown mit 92.000 um 93,3 % unter dem Vergleichswert aus dem Vorjahr.

Totalausfall der Wintervorsaison bis Neujahr lässt ein Nächtigungsminus für das Gesamtjahr 2020 von 36 Prozent erwarten

Neue OeNB-Studie zu den Auswirkungen von COVID-19 auf den Tourismus

Bild zu Winterurlaub in Corona-Zeiten

Winterurlaub in Corona-Zeiten

Diese Winterurlaubsplanung wagen die Österreicher während der Corona-Pandemie

Kongressmetropole Wien: Erste Perspektiven durch Biotech-Kongress und Großveranstaltung aus China

Kongresse und Firmenveranstaltungen werden nach der Covid-19-Pandemie eine wichtige Rolle für die Erholung von Wiens Tourismus spielen.

Wien schließt 2020 mit 4,6 Mio. Nächtigungen (-73,9%) ab

Wien zählte aufgrund der Pandemie 2020 4,6 Mio.

Bild zu Mehr Europa bitte – wenn Quarantäne-Bestimmungen bleiben, verlieren einige Orte bis zu 95 % ihrer Gäste.

Mehr Europa bitte – wenn Quarantäne-Bestimmungen bleiben, verlieren einige Orte bis zu 95 % ihrer Gäste.

Die Corona-Krise hat schwerwiegende Folgen für Österreichs Tourismus.

Köstinger: Regierung verlängert bewährte Unterstützungsmaßnahmen für Tourismus und Gastronomie

Umsatzsteuersenkung, Haftungspaket und Steuerstundungen werden verlängert

Betriebe der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft sind massiv vom 2. Lockdown betroffen

Sofortige Umsetzung von Unterstützungsmaßnahmen überlebensnotwendig

vorige Seite nächste Seite