Presseaussendungen zu "Regierung"

415 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 28 nächste Seite

ÖHV-Vize Schick: Stadt- und Seminarhotels brauchen eine Perspektive

Branchensprecherin sieht in mehr Planbarkeit und sachlichen Entscheidungen erste Schritte in Richtung Ausweg aus der Krise.

Kulturnation Österreich zeigt, wie es geht: Schutzschirm gibt der Kultur eine Perspektive

Österreichische Bundesregierung sichert den Kulturstandort und die gesamte touristische Wertschöpfungskette. Veranstaltungsbranche leistet 8 Milliarden Euro Wertschöpfung.

AK-Rückenwind für ÖHV-Forderung „Urlaubsbonus“: Tiroler Tourismus zieht an einem Strang

Nach dem Vorbild des burgenländischen Urlaubsbonus und des Handwerkerbonus sollen Bund und Land Tirol den Vorschlag rasch umsetzen.

ÖHV zu WIFO-Tourismusprognose: Jetzt handeln!

Angesichts des Umsatzrückgangs um 32% und herber Verluste in Herbst und Winter muss rasch gehandelt werden, um Arbeitsplätze zu retten, warnt ÖHV-Generalsekretär Gratzer.

Bild zu Schlosswiese Moosburg Bühne

Event-Erfolgsgeschichte der Schlosswiese Moosburg geht trotz Corona weiter – zumindest ist dies der Plan der Veranstalter!

Nun liegt es jedoch an der Politik für das „Licht nach dem Tunnel“ zu sorgen!

Bild zu Behördlich geschlossene Betriebe urgieren Entschädigung

Behördlich geschlossene Betriebe urgieren Entschädigung

Hotels in Vorarlberg, Tirol, Kärnten und Salzburg warten noch immer auf Erledigung ihrer Ansprüche nach dem Epidemiegesetz

Köstinger: Veranstalter-Schutzschirm gibt Branche Sicherheit

Nationalrat beschließt Schutzschirm für Veranstaltungsbranche – OETicket CEO Klingler sieht Schutzschirm als wichtiges Instrument für die Branche

Raus aus Corona – Vorschläge zur Absicherung von Tourismusbetrieben

Reisenzahn präsentiert Prodinger-Thesenpapier vor Tourismusausschuss des Nationalrates

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 6. Oktober 2020. Von PETER NINDLER. "Tiroler als Skifahrer zweiter Klasse"

Dass die Axamer Lizum heuer vielleicht gar nicht aufsperrt, ist nicht nur eine regionale Angelegenheit.

NEOS zu Sperrstunden-Regelungen: Regionaler Fleckerlteppich schadet allen

Schellhorn: „Wir brauchen einheitliche, durchdachte und langfristige Regelungen für die Betriebe – Nach dem Scheitern der Regierung sind Experten gefragt.“

PULS 4/ PULS 24 – Pro und Contra: Nina Proll – Regierung behandelt Erwachsene wie Kinder

Hotelier Christian Harisch fordert im November einen Lockdown light, der Klubchef der Tiroler Grünen, Gebi Mair will in der Pandemie nicht nur dem Tourismus helfen.

FPÖ – Wurm: Wir müssen unsere Gastronomie und Hotellerie jetzt retten!

Sperrstundenvorverlegung muss aufgehoben und Einnahmenausfälle kompensiert werden

Gewerkschaft vida fordert Maßnahmen zur Rettung von Unternehmen und Arbeitsplätzen im Tourismus

vida-Hebenstreit: „Gesundheitsschutz für Bevölkerung ja, aber nicht zu Lasten der Beschäftigten.“

ÖHV: Gewerbevereins-Idee der „Bad Companies“ kann Tausende Betriebe retten

So wie die Kurzarbeit sollen auch die „Bad Banks“ von 2009 für die Corona-Krise übernommen werden.

Bild zu DIGITALE GÄSTEREGISTRIERUNG für Gastronomie, Hotellerie, Nachtgastronomie Tanzschulen uvm.

DIGITALE GÄSTEREGISTRIERUNG für Gastronomie, Hotellerie, Nachtgastronomie Tanzschulen uvm.

Kontaktlos, kostenlos und ohne Papier EINFACH. IN ECHTZEIT. SICHER.

vorige Seite nächste Seite