Presseaussendungen zu "Registrierkassenpflicht"

33 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

FPÖ – Wurm: Wir müssen unsere Gastronomie und Hotellerie jetzt retten!

Sperrstundenvorverlegung muss aufgehoben und Einnahmenausfälle kompensiert werden

FP-Krauss/Schwingenschrot: Nach neuen Corona-Schikanen - Leichenschmaus in der Wiener Gastronomie

Wiener Gastronomen rechnen mit Sperrstunden-Vorverlegung und neuen Schikanen nach der Wien-Wahl

Tourismus: Rückblick und Sorgenfalten

Burgenlands Tourismusbetriebe zogen Bilanz

Niederösterreichische Wirte sehen positiv in die Zukunft

Mehr als 77 Prozent der Wirte sehen die Zukunft positiv, knapp 83 Prozent der Befragten sind auch mit der Fachgruppe Gastronomie zufrieden.

Gastronomieobmann Pulker: „Brot und Spiele für das Volk, Geld für die Parteien“

Fachverband kritisiert Parteienfinanzierung auf Kosten der Wirte und Steuerzahler

FP-Schwingenschrot: Wo bleibt der Rettungsschirm für die Wiener Gastronomie?

Ganslessen, Weihnachtsfeiern, Hochzeiten – alles abgeblasen und keine Hilfe weit und breit

HC Strache: Sofortmaßnahmen und Überlebenspaket für Gastronomie, Hotellerie und Tourismusbetriebe sicherstellen

Österreichische Wirte und unsere Wirtshauskultur dürfen nicht sterben

ÖHV: Strafrahmen bis zu 20 Mio. Euro: Datenschutz-Poker kann teuer werden

Nur wer bis 25. Mai die DSGVO im Betrieb umgesetzt hat ist gesichert. Die ÖHV warnt vor Engpässen bei Experten und liefert Mitgliedern kostenlos maßgeschneiderte Informationen.

Bild zu Registrierkassen-Einnahmen enttäuschen - großer Imageschaden für Gastronomie

Registrierkassen-Einnahmen enttäuschen, dafür erheblicher Imageschaden für Gastronomie

Wirtshausführer Österreich: Es ist durch nichts zu rechtfertigen, dass eine ganze Branche an den Pranger gestellt wurde.

Bild zu Vereins- und Wirtepaket vom Nationalrat beschlossen

Vereins- und Wirtepaket vom Nationalrat beschlossen

Nocker-Schwarzenbacher begrüßt Umsetzung des „Salzburger Memorandums“ und kritisiert Parteienfinanzierung zu Lasten der Wirte

HC-Klubobmann Karl Baron: Gästelistenverordnung für die Gastronomie ist Katastrophe für die ohnehin schwer geschädigte Branche in Wien

WKO-Fachgruppenobmann Peter Dobcak agiert als Konkursbeschleuniger

HC Strache: "Tag der Arbeit" am 1. Mai soll auch zum „Tag der Wirte“ werden

Allianz der Wirte gegen Zwangssperre

Freiheitliche Wirtschaft Burgenland: Die Wirtschaftskammer mischt offensichtlich beim kommenden Wahlkampf mit unfairen Mitteln mit!

FW-Michlits: Schwarz-türkise Chamäleon-Funktionäre reden den burgenländischen Tourismus schlecht!

Sommerbilanz 2016: Tourismus im Aufwind

Kärntens Hoteliers und Gastronomen freuen sich über einen erfolgreichen Sommer. Doch die Herausforderungen sind groß: Der bürokratische Aufwand ist enorm, die Kosten steigen.

Bild zu Vereinspaket vom Ministerrat verabschiedet

Vereinspaket vom Ministerrat verabschiedet

Nocker-Schwarzenbacher: Viele positive Punkte - Begünstigung politischer Organisationen und Ausweitungen jedoch nicht akzeptabel

vorige Seite nächste Seite