Presseaussendungen zu "Statistik"

689 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 46 nächste Seite

ÖHV-Befragung zu Aussichten für Hotellerie und Rückenwind von EU-Kommission

Die Aussichten für die Leitbetriebe der Hotellerie sind düster, jetzt will auch die EU-Kommission Beihilfen verlängern und Obergrenzen erhöhen

November: -93,3 % Nächtigungen in Wien

Wiens Nächtigungen im November lagen nicht zuletzt durch den Lockdown mit 92.000 um 93,3 % unter dem Vergleichswert aus dem Vorjahr.

Oktober: -84,5% Nächtigungen in Wien

Wiens Nächtigungen im Oktober lagen mit 242.000 um 84,5 % unter dem Vergleichswert aus dem Vorjahr.

ÖCC: Wintercampen zuletzt mit hohen Zuwachsraten – worauf es in den kalten Monaten unbedingt zu achten gilt

Wichtiges zu Winterreifen am Campingfahrzeug, Strom- & Gasversorgung

Keine Einnahmen, kein Fixkostenzuschuss 2: Betriebe stehen mit dem Rücken zur Wand

Österreichs Tourismusbetriebe brauchen rasche Lösung, um Fixkosten und Gehälter finanzieren zu können.

Bild zu Der neue High-Performer der Hotellerie - die Sommersaison

Der neue High-Performer der Hotellerie - die Sommersaison

Die Zeit ist gekommen, um aus dem ewigen Stiefkind „Sommersaison“ einen High-Performer zu machen. Wie das geht, weiß Interalp Touristik, der Profi im Online Vertrieb.

Hanke/Kettner: Tourismus-Leitbetriebe nicht schlechter stellen

Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke und Tourismusdirektor Norbert Kettner appellieren, Lockdown-Umsatzersatz und Fixkostenzuschuss für Tourismusbetriebe auch an große Unternehmen anzupassen.

Bild zu Der Steirische Junker 2020 ist da!
Die Saison ist eröffnet!

Der Steirische Junker 2020 ist da! Die Saison ist eröffnet!

Am Traditionstag des Steirischen Junkers, am Mittwoch vor Martini, wurde nach dem Motto „Der Junker ist da“ die Junker-Saison 2020 im Grazer Landhaushof eröffnet

Bild zu Das SalzburgerLand vor einer besonderen Winter-Saison 2020/21

Liebeserklärung an den Winter: So startet das SalzburgerLand in eine besondere Saison 2020/21

Die Salzburger Tourismuswirtschaft blickt einem herausfordernden Winter entgegen.

Wien: Nächtigungsrückgang im August betrug 71,5%

Wiens Nächtigungen im August gingen um 71,5% auf 518.000 zurück.

Wien schließt 2020 mit 4,6 Mio. Nächtigungen (-73,9%) ab

Wien zählte aufgrund der Pandemie 2020 4,6 Mio.

Totalausfall der Wintervorsaison bis Neujahr lässt ein Nächtigungsminus für das Gesamtjahr 2020 von 36 Prozent erwarten

Neue OeNB-Studie zu den Auswirkungen von COVID-19 auf den Tourismus

September: Drei Viertel weniger Nächtigungen in Wien

Wiens Nächtigungen im September lagen mit 376.000 um 75,1 % unter dem Vergleichswert aus dem Vorjahr.

WIFO: Tourismusanalyse Mai bis August 2020

Erhebliche Nachfrageeinbußen in den ersten vier Sommermonaten

ÖCC: Camping in Zeiten von Corona – Zulassungszahlen mit teils extremen Steigerungsraten

Im August wurden 84 Prozent mehr Wohnmobile neu zugelassen – was beim Kauf zu beachten ist

vorige Seite nächste Seite