Presseaussendungen zu "Steuerreform"

158 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 11 nächste Seite

Köstinger: Ökosoziale Steuerreform entlastet Landwirtschaft und Tourismus

Nationalrat beschließt 18 Mrd. Euro Entlastungspaket

Lohnnebenkosten: Viele Debatten um klein-klein

ÖHV (Wien): Die ÖHV begrüßt den Schritt, fordert aber eine echte Reform des Abgabensystems und die Beibehaltung der 5%igen USt.

Budget: 5 Wirtschaftsverbände fordern Mittelstandspaket mit Lohnnebenkostensenkung

Repräsentative Befragung von 1.000 Unternehmen: Betriebe brauchen Spielraum für höhere Löhne, mehr Mitarbeiter und Investitionen.

Bild zu Klimakrise gemeinsam meistern!

Klimakrise gemeinsam meistern!

Die Naturfreunde unterstützen die Forderungen des Klimavolksbegehrens.

HC Strache zu Coronavirus und Börsen auf Talfahrt

Strache fordert Krisenplan für die Wirtschaft. Bundesregierung soll Staatsbesuche absagen und drohende Schäden von Österreichs Wirtschaft abwenden.

ÖHV-Veit: Ja zum CO2-Preis, aber an Unternehmen in der Krise denken

Betrieben, die Verluste schreiben, bleiben unter dem Strich nur Mehrbelastungen durch höhere Energiepreise.

ÖHV zu Budget: Ökosoziale Steuerreform um Senkung der Lohnnebenkosten ausweiten

Branchenübergreifende KMU-Petition unter petition.gewerbeverein.at fordert Lohnnebenkostensenkung um 30% für 30 Mitarbeiter je Unternehmen

Köstinger: „Steuerreform bringt Entlastung für Landwirtschaft und Tourismus“

„Regionaler Klimabonus und Entlastungsmaßnahmen stärken ländlichen Raum, Faktor Arbeit wird spürbar entlastet.“

Freie Arbeitgeberverbände: Umsätze und Investitionen gehen stark zurück, Hilfsmaßnahmen kommen nicht an

Große Standort-Umfrage zu Corona-Schäden und Hilfspaketen

Bild zu Travel Industry Club Networking

Der Travel Industry Club Austria lud zum tourismuspolitischen Aschermittwoch ins Wiener Kempinsk

Der Travel Industry Club Austria (https://www.travelindustryclub.at) lud zum tourismuspolitischen Aschermittwoch ins Wiener Kempinski.

Köstinger: „Entlastung für Landwirtschaft und Tourismus beschlossen“

Ministerratsbeschluss zur Steuerreform bringt Ausgleich für den Ländlichen Raum und notwendige Entlastungsmaßnahmen für die Land- und Forstwirtschaft und den Tourismus.

Zukunftsweisende Steuerreform für den Tourismus?

Licht und Schatten des neuen Maßnahmenkatalogs

ÖHV-Reitterer: Fokus bei Steuerreform auf Mittelstand

Initiativen für eine echte Lohnnebenkostensenkung fehlen in der politischen Debatte. Dabei sollten KMU zuallererst entlastet werden

Arbeitsplätze vor Corona retten: Tourismus muss „zweigleisig fahren“!

In einer Online-Präsidiumssitzung entwickelte die ÖHV konkrete Hilfsmaßnahmen zu Rettung bedrohter Arbeitsplätze in Hotels

WKÖ-Tourismus: Wesentliche Forderungen der Branche im Regierungsprogramm verankert

Nocker-Schwarzenbacher erfreut über Fortsetzung des Reform- und Entlastungskurses für Betriebe

vorige Seite nächste Seite