Presseaussendungen zu "Steuerreform"

161 Aussendungen

Neue Studie warnt vor eisfreien Alpen: WWF fordert Rettungspaket für heimische Gletscher

WWF Österreich: Alarmierender Gletscherschwund muss Weckruf an die Politik sein, um alpine Ruhegebiete einzurichten, Klima besser zu schützen und Wasserressourcen zu sichern

Hotellerie über Höchststand bei Nächtigungen erfreut – Rekorde sind aber kein Selbstzweck

WKÖ-Hotellerie-Obfrau Kraus-Winkler: „Qualitätstourismus hat Priorität!“

WKÖ Hotellerie: Mehrwertsteuerreparatur tritt mit 1. November in Kraft

Kraus-Winkler: Erster Schritt zur Entlastung unserer Beherbergungsbetriebe

Mehrwertsteuersenkung: Wichtiger Erfolg für Österreichs Tourismus

Forderung der Wirtschaft zu finanzieller und bürokratischer Entlastung der heimischen Betriebe umgesetzt

Tourismus an Regierung neu: Standort stärken, USt und AfA reparieren, Lohnnebenkosten senken!

ÖHV-Reitterer fordert aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen und diese zu korrigieren. Das Resultat: eine Win-win-Situation für Standort und Arbeitsmarkt.

WKÖ-Tourismus fordert Verkürzung der Abschreibungsdauer

Nocker-Schwarzenbacher: Tourismus-Betriebe sichern durch laufende Investitionen Wertschöpfung der Regionen und brauchen bestmögliche Rahmenbedingungen

Gastronomie begrüßt geplante Steuerreform und Bekenntnis zur spürbaren Entlastung

Pulker: Volle Absetzbarkeit von Repräsentationsaufwendungen - Chance auf Umsetzung der langjährigen Forderung für die Branche

Bild zu Der Rückstand muss nun aufgeholt werden

Der Rückstand muss nun aufgeholt werden

Zwischenzeitliche Erhöhung der Mehrwertsteuer brachte die Betriebe ins Hintertreffen

NEOS: Fehlerbehebung bei Mehrwertsteuer auf Nächtigungen lange überfällig

Schellhorn: "Neben der Rücknahme der Mehrwertsteuererhöhung brauchen wir endlich mutige Strukturreformen, um dem Tourismus die bestmöglichen Perspektiven zu ermöglichen"

NEOS zu Schelling: Konkrete Reformpläne statt vager Ansagen

Sepp Schellhorn: „Wir haben die Möglichkeit, Fehler der ÖVP auszubessern und die Menschen zu entlasten.“

Hörl zur Abschreibung für Hotels: Künftiges Modell muss echte Steuerfairness und Investitionsanreize bringen!

Nationalratsabgeordneter gab Analyse in Auftrag - klare Empfehlungen für die Politik

Regierungsklausur: Arbeit und Investitionen attraktiver machen

ÖHV-Reitterer will eine faire Verteilung der Entlastung zwischen Arbeitnehmern, AGs und KMUs. Digitalsteuer und Pflege müssen zusammen gedacht werden.

Hotellerie-Egger: „Was lange währt, wird endlich gut!“

Mehrwertsteuersenkung auf Nächtigung ist seit gestern beschlossene Sache

Bild zu Zur Nationalratsangelobung: "Keine Angst vor Türkis-Blau!“

Zur Nationalratsangelobung: "Keine Angst vor Türkis-Blau!“

USt.-Erhöhung und Umsetzungsprozedere bei Registrierkassen als größte Flops der Steuerreform 2016. Hotelbetriebe wollen keine „paradiesischen Papiere" sondern konkrete Ergebnisse

ÖHV an Bundeskanzler: Keine falschen Schlüsse ziehen

Die USt-Erhöhung war ein Fehler. Sie nicht zurückzunehmen, wäre der nächste.