Presseaussendungen zu "Teuerung"

48 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

WKÖ Hotellerie: Nächtigungen im Dezember 2022 noch unter Vor-Corona-Niveau

Fachverbandsobmann Spreitzhofer: Teuerung und Inflation bremsen Erholungsweg der heimischen Hotellerie

Bild zu FM 2/2022 – Geld Adé im Portmonnaie

FM 2/2022 – Geld Adé im Portmonnaie

Energiekrise, Rekord-Inflation – das trifft nicht nur die Gäste, sondern auch die Touristiker.

Mit der ErlebnisCard bis zu 5.000 Euro sparen

Problemlösungs-Provider Nummer 1 gegen die Teuerung

Gutscheine als bewährtes Instrument in Krisenzeiten

Zeichen setzen gegen die Teuerung und für den Urlaub

FPÖ – Hauser: Aussagen von Kraus-Winkler zu Preiserhöhung im Tourismusbereich mehr als unpassend!

„In der Form kann man eine bis zu 20-prozentige Erhöhung der Preise für den kommenden Winterurlaub nicht rechtfertigen – das ist an Präpotenz und Arroganz nicht mehr zu überbieten und vor allem sind …

Wiener Eistraum startet am 19. Jänner

Am Rathausplatz wird momentan eifrig gewerkt: Bereits seit 27. Dezember laufen die Vorbereitungen für den kommenden Wiener Eistraum.

Bild zu FaktuM 5-6/2022 – Star-Parade

FaktuM 5-6/2022 – Star-Parade

Wer sind die wirklich wichtigen Promis?

Niederösterreich treibt Radwegeausbau voran

LR Schleritzko: Radanteil erhöhen – CO2-Emissionen reduzieren

Bild zu „Wieder mehr Gastgeber sein können“

„Wieder mehr Gastgeber sein können“

Bei den 7. Seefelder Tourismusgesprächen traf sich die heimische Tourismusbranche und diskutierte über neue Wege.

Bild zu FaktuM 5/2022 – Retten uns die Roboter?

FaktuM 5/2022 – Retten uns die Roboter?

Eingeschränkte Öffnungszeiten, mehr Schließtage, weniger Service: Der Personalmangel im Tourismus schlägt auf die Gäste durch.

WKÖ: Eventbranche blickt nach schwierigen Corona-Jahren wieder positiv in die Zukunft

Nachholbedarf und Wunsch nach Live-Events 2022 deutlich spürbar – Teuerungen und Trend zu kürzeren Vorlaufzeiten stellen Branche vor neue Herausforderungen

Sparstrumpf ist in, bei betuchten Gästen aber weniger: Qualität punktet im Tourismus

Die Teuerung trifft Gäste mit niedrigeren Einkommen stärker. ÖHV-Generalsekretär Gratzer fordert einen Energiekostenzuschuss 2.0.

Tirols Tourismus bilanziert Sommer positiv, Winter bringt Herausforderung

Tirol bleibt als Urlaubsland gefragt.

Bild zu Touristischer Arbeitsmarktgipfel setzt positive Signale zur Beschäftigung

Touristischer Arbeitsmarktgipfel setzt positive Signale zur Beschäftigung

Staatssekretärin Kraus-Winkler lud Sozialpartner und Branchenvertreter/innen um gemeinsam Zukunftsstrategien für den erhöhten Arbeitskräftebedarf im Tourismus zu entwickeln

Tourismus: Richtige Werte sind gefragt

Hohe Inflation erfordert Aufwertungsmöglichkeit von Immobilien - Statement Prodinger: Wettbewerbsnachteil für heimische Betriebe beseitigen

vorige Seite nächste Seite