Presseaussendungen zu "Wirtschaftsparlament"

11 Aussendungen

Freiheitlichen Wirtschaft blickt auf schwieriges Jahr für Unternehmen zurück

Bundesregierung hat den Wirtschaftsstandort Österreich 2021 massiv geschwächt

Martin Horvath als Fachverbandsobmann wiedergewählt

Der Mischendorfer Unternehmer Martin Horvath wurde erneut zum Bundesobmann des Fachverbandes Autobus, Luftfahrt und Schifffahrt gewählt.

AVISO – Wirtschaftsparlament: Mit über 100 Sesseln gegen die unfaire Wahlordnungsreform – Film- & Fotomöglichkeit

Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Wien kritisiert Änderung der Wahlordnung zu Lasten von Wirtshäusern und Beisln

Freiheitliche Wirtschaft Salzburg: Stärkung von Tourismus und Gastronomie ist oberstes Gebot!

LO-STV Teufl: Tourismus braucht dringende Entlastungen und eine Fachkräfteoffensive für den Erhalt der heimischen Wirtshauskultur!

FW- Antrag im WIPA: Österreichs Tourismuswirtschaft und Gastronomie wiederbeleben

Weil Wirtschaftsparlament wegen Lockdown ausfällt, macht FW die nicht behandelten Anträge öffentlich

„Wir sind da“ - SWV Simmering zu Besuch im Montesino

SWV Simmering zeigt Solidarität mit den Gastronomiebetrieben der Concord Card Casinos

Freiheitliche Wirtschaft (FW) direkt aus Alpbach: Wir haben Ideen und Lösungen für die Zukunft der Arbeit!

BO-Krenn: Arbeitszeitflexibilisierung, neue Arbeitswelten und die Triale Ausbildung im Kampf gegen den Fachkräftemangel sind die neuen Erfolgsfaktoren!

In-Getränk "Hugo" hat weiterhin seinen Platz in der Gastronomie

Rechtssicherheit für Betriebe ist gegeben

FW-Fürtbauer: Herkunftsnachweis für Wirtshaus-Fleisch ist nächstes Attentat der Bundesregierung auf die Gastronomie!

„Habt ihr eigentlich nichts Wichtigeres zu tun, als die Wirte zu sekkieren?“

100 Sessel vor der Wirtschaftskammer Wien – Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Wien protestiert gegen unfaire Reform

Tourismusbetriebe verlieren Sitze im Wirtschaftsparlament Wien – SWV Wien prüft Klage und startet Online-Petition "Beisln statt Banken"

Arsenovic/Grüne Wirtschaft: „Auch Wien braucht einen Nachtbürgermeister“

Kulturelle Vielfalt und Miteinander stärken