Presseaussendungen zu "Wkö"

872 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 59 nächste Seite

Branchensolidarität in Kurzarbeits-Debatte: ÖHV steht voll und ganz hinter Gastronomie-Kollegen

Vorzeigegastronom nur ein Beispiel für flächendeckende berechtigte Kritik an Corona-Bürokratie.

HC-Klubobmann Karl Baron zu WKO-Gastrosprecher Mario Pulker: Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber

Skandalöser Auftritt des WKO-Funktionärs in der gestrigen ZIB 2

Gewerkschaft vida hält Kombilohn-Vorschlag der WKÖ für absurd

vida-Tusch: „Es braucht konkrete Maßnahmen, um Menschen wieder in Beschäftigung zu bringen“

Reisefreiheit: Heimische Reisebranche unterstützt Einsatz der Bundesregierung

WKÖ-Kadanka: „Offene Grenzen für gesamte Tourismuswirtschaft überlebenswichtig – WHO-Aussage: Reisebeschränkungen schaden bei einer Pandemie mehr als sie nützen“

Freiheitliche Wirtschaft (FW): Öffnungspläne bis August bedeuten das Aus für viele Betriebe der Tourismus- und Freizeitwirtschaft

FW-Krenn: Jeder zusätzliche Schließtag vernichtet Wertschöpfung, Arbeitsplätze und heimisches Kulturgut!

Tourismusbranche begrüßt Grenzöffnungen

WKÖ-Bundesspartenobfrau Nocker-Schwarzenbacher: „Wichtiger Schritt für die Branche“

Gewerkschaft vida fordert Staatshilfe für Tourismus, wenn es nicht weiter Arbeitslose geben soll

vida-Tusch: „Um Menschen wieder in Beschäftigung zu bringen und dort zu halten, braucht es finanzielle Hilfe für touristische Betriebe“

WKÖ-Tourismus: Grenzöffnung zu Deutschland erster Meilenstein für Betriebe der Tourismus- und Freizeitwirtschaft

Nocker-Schwarzenbacher: Wichtige Maßnahme zum Erhalt der Wirtschaftlichkeit der Betriebe

Freiheitliche Wirtschaft (FW): Maßgeschneidertes Konjunkturpaket und Österreich-Gutscheine“ führen Gastronomie & Hotellerie aus der Krise!

FW-Fürtbauer/Ortlieb: Regierung hat mit Corona-Experiment schon genug Schaden angerichtet!

Freie Unternehmerverbände: Liquidität sicherstellen, mit WKÖ-Rücklagen zahlungsunfähige Betriebe retten

Sofortige Ausschüttung von 1,4 Mrd. Euro WKO-Rücklagen soll Anstieg der Arbeitslosigkeit bremsen

Freie Arbeitgeberverbände: Umsätze und Investitionen gehen stark zurück, Hilfsmaßnahmen kommen nicht an

Große Standort-Umfrage zu Corona-Schäden und Hilfspaketen

Online-Tourismus-Konferenz mit über 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

WKÖ-Kraus-Winkler: „Dialog mit Regierungsspitze vor Hotellerie-Wiederöffnung ist Signal der Wertschätzung für Branche" – Aufstockung des ÖW-Budgets wichtig für Standort

Erfolgreiche Online-Wirte-Konferenz mit mehr als 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

WKÖ-Pulker begrüßt Dialog mit der Regierungsspitze zur Klärung brennender Fragen vor der Gastronomie-Wiederöffnung: „Zeichen der Wertschätzung für Gastronomie-Branche“

WKÖ-Kraus-Winkler: Fixer Öffnungstermin bringt endlich Klarheit für Hotellerie

Wiederöffnung ab 29. Mai gibt Betrieben notwendige Planungssicherheit und nötige Vorlaufzeit vor dem Hochfahren

ÖHV zu Nothilfefonds: Dienstleister gleichbehandeln, Banken in die Pflicht nehmen!

Der Nothilfefonds wird begrüßt, entscheidende Details müssen aber in den Richtlinien geändert werden.

vorige Seite nächste Seite